Wann darf man im Muay Thai an Wettkämpfen teilnehmen?

3 Antworten

Du müsstest dann zu einem speziellen Jugendtunier bei dem die Regeln dann wahrscheinlich etwas verschärft sind. Aber du kannst nie sofort Wettkämpfe machen. Das hat auch nichts damit zu tun ob du weiß, wie hart es ist oder ob du viel einstecken kannst. Du musst die Techniken richtig lernen, deswegen sollte man am Anfang auch immer ganz locker dran gehen, damit man sich keine Fehler einprogrammiert, und nicht nur draufhauen, wie es zu viele machen. Und selbst wenn du es beim Training gut kannst solltest du erstmal anfangen ganz locker frei zu kämpfen und noch keine Wettkämpfe machen, da da eine ganz andere Situation vorliegt. Gerade wenn man noch jung ist wird dann aus einem Muay Thai Kampf eher eine Art Prügelei ohne jegliche Technik...

Erstens geh doch erstmal zum Training bevor du über Wettkämpfe nach denkst und dein Trainer wird es dir sagen wenn du bereit bist aber mehr als 2 Jahre Erfahrung sollten es schon sein

Mit 14/15 kannst du an Turnieren teilnehmen und bei den Ellenbogen bin ich mir nicht sicher ,ich mache mma und weiß nur, dass man da gar keine Ellenbogen benutzen darf,also bei Jugendturnieren.

was meint ihr sollte ich zu muay thai wechseln?

Hi mache jetz ein halbes jahr wing tsun und habe mitgekriegt das da iwie nur noobs trainieren und in youtube findet man auch keine kampf maschinen die wing tsun machen im gegen satz zu muay thai kämpfer die durchtrainirte maschinen sind und schnell sind sie dazu auch noch meine freunde sagen das auch die ganze zeit zu mir und habe das gefühl das wing tsun in unsererer heutigen zeit nicht mehr viel bringt und man als muay thai kämpfr mehr changsen ein guter kämpfer zu werden hat was meint ihr dazu ?

...zur Frage

Kampfsport und Kampfkunst kombinieren als anfänger?

Hallo :)

Ich ziehe bald in eine neue Stadt und möchte mich dort in einem Kampfsportverein anmelden. Die bieten Dienstags Thaiboxen (bzw. Muay Thai) an und Donnerstags Wing Chung.

Mich interessiert beides und ich habe auch jeweils schon Probetrainings gemacht. Meint ihr es wäre möglich mich für beide anzumelden? Ich habe keine Kampfsporterfahrungen.

Mein Ziel ist es nicht an Wettbewerben teilzunehmen oder das "Kämpfen" zu lernen, Muay Thai ist für mich aufgrund des Ausdaueraspektes und der Kraftanwendung interessant, Wing Chung weil ich mich für die chinesische Kultur und für das angeknüpfte philosophische interessiere.

Da gibt es sicherlich Überschneidungen, aber da ich nicht in einer der beiden Sportarten Vollgas (in Bezug auf Erfolg, Wettkampf etc.) geben möchte, ist das dann wirklich so störend?

Ich will übrigens noch 2x / Woche einen Ganzkörperplan im Fitness Studio machen und je nach Tagesform/Bedarf auch mal joggen gehen :) Ich muss noch so 10KG Gewicht lassen bis ich zufrieden bin, meint ihr das wird zu viel Sport? Momentan jogge ich 2x / Woche und gehe 3x / Woche ins Fitnessstudio.

Der Plan wäre dann Mo: Joggen Di: Muay Thai Mi: Joggen Do: Wing Chung Fr: Gym Sa: Pause So: Gym

...zur Frage

Ist Boxen und Muay Thai(Thai Boxen) das selbe vom training her?

Bei boxen muss man extrem viel wegstecken können und man wird darauf trainiert Schläge einzustecken .. Ist das beim Thai boxen auch so ? Also wird man auch hart darauf trainiert Schläge wegstecken zu können ?

...zur Frage

Lohnt es sich MT und MMA zu gehen?

Hallo , ich bin 14 Jahre alt ein Junge und nicht gerade sehr schwach . Ich habe TKD 4 Jahre gemacht und es wurde mir zu Lw . Nun möchte ich mit einer neuen Kampfsport anfangen , um besser zu sagen 2 , Muay Thai und MMA , da das aber eher WETTKampfsportarten sind , wobei ich erst in 4 Jahren an Wettkämpfen teilnehmen will bzw. Darf , stellt bitte keine Fragen wie WIESO NIMMST DU NICHT JETZT AN WETTKÄMPFEN TEIL . Und ja also es sind ja WETTKampfsportarten und ich würde dann in der Woche 5 mal zum Training gehen , Lohnt sich das ? Weil ich ja erst in 4 Jahren an Wettkämpfen Teil nehme und so viel hartes Training für nichts ? Oder was meint ihr ?:)

...zur Frage

K1,Muay Thai oder Boxen?

Hallo ich bin M/16 und wollte mit einer der in der frage genannten Sportarten ausüben und sehr gut darin werden da ich schon meines achtens stark bin wollte ich meine Stärke erweitern und besser werden und an Wettkämpfen teilnehmen aber ich kann mich zwischen den 3 Kampfsportarten nicht entscheiden und brauche Ratschläge oder Tipps oder Vergleiche. Würde mich auf hilfreiche antworten freuen. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?