Wann darf man das Sakko öffnen? Wann darf man den Pullunder ausziehen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das Sakko öffnest du, sobald du dich hinsetzt. Wenn du aufstehst, schliesst du es wieder. Den Pullunder behälst du an. Wenn es dir beim den Großeltern zu warm wird, ziehst du das Sakko aus und behälst den Pullunder an. Ansonsten frag deine Großeltern, ob du den Pullunder auch ausziehen darfstt.

Frohe Weihnachten

Wunderbare Antwort - es gibt noch jemanden, der sich auskennt :) DH

0
@syringa

Obwohl ich kein Mann bin, kenn ich mich trotzdem ein wenig in diesen Sachen aus, gelernt ist gelernt.

Frohe Weihnachten

0

Das Sakko macht man zu wenn man geht oder steht. Wenn Du Dich hinsetzt darfst Du es aufmachen. Du darfst es auch ausziehen, wenn der Gastgeber auch sein Sakko ausgezogen hat. Den Pullunder kannst und darfst Du immer loswerden indem Du auf die Toilette gehtst und ihn dort ausziehst.

Das Unterhemd könntest Du einfach weglassen damit man es nicht durchsieht. Wenn Du guten Hemdenstoff hat sollste man es eigentlich sowieso nicht sehen.

Es war gar nicht so schlimm. Mein Großvater hat mir das erklärt als ich gefragt hab. Er meinte weil das Sakko 6 Köpfe hat, ist das ein 2Reihersakko und da lässt man die Knöpfe immer zu. Auch beim essen. Das hab ich dann so gemacht. Aber bei normalen Sakkos macht man das wohl immer beim sitzen auf.

Das Sakko hab ich dann nach dem Essen ausgezogen weil mein Vater das auch gemacht hat. Da hab ich dann gesehen, dass man auch bei ihm das Unterhemd durch das Hemd so ein bißchen sieht. Da fand ich das nicht mehr so schlimm und hab auch den Pullunder ausgezogen.

Danke an alle für die Hilfe! :)

Kleide dich so, dass du immer etwas ausziehen kannst wenn es dir zuwarm wird. Und bei dem Sakko, schaue mal was die andern machen. Du solltest dich auch woll fühlen. Frohes Fest und grübel nicht zuviel.

zum sitzen sakko öffnen. beim stehen, gehen sakko zu. pullunder bleibt an. der wird erst zuhause ausgezogen.

Gib die Zwänge auf sonst gehst du viel. eines Tages darin unter.

Was für Zwänge ? Gutes Benehmen hat noch nie jemanden geschadet.

0

Pullunder erst ab 55 Jahren oder wenn man ein Streber ist.

Sakko offen geht fast immer! Beim Essen sowieso... :-))

lasse den pullunder bloss weg.

Was möchtest Du wissen?