Wann darf man Ausziehen?

3 Antworten

Sobald du dir das finanziell erlauben kannst.

Ab 16. Dann aber nur in betreutes Wohnen. Ich kenn aber auch genug die dann mit ihrem Freund/in zusammenziehn. Aber rechtlich gesehen darf man nur in betreutes Wohnen. Und dann auch aus bestimmten Gründen, z.B. große Probleme mit den Eltern.

Spätenstens mit 18, wenn du volljährig bist. Bist du unter 18 Jahre, dann benötigst du das Einverständnis Deiner Eltern. Zum Beispiel auch die Unterschrift für einen Mietvertrag, je nachdem wo du hinwillst. Du solltest natürlich auch die nötige Kohle für den Auszug parat haben und wissen das du es hinbekommst monatlich Miete und Unterhalt zu zahlen.

Was möchtest Du wissen?