Wann darf ich wieder Essen? Wurzelbehandlung.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warte auf jeden Fall bis die Betäubung nachlässt. Gute Besserung P.S. fange mit etwas weichem an...z.B.Kartoffelbrei oder Suppe

Sobald du meinst wieder schmecken zu können. Die Betäubung muss erst raus sein.

Essen kannst Du sobald die Betäubung draussen ist, vorher nicht weil sonst die Gefahr einer Verletzung besteht (Biss in die Wange).

Auf der gesunden Seite solltest Du vorrangig essen und weiche Sachen auf der anderen Seite.

Die prov. Füllung (Cavit?) ist nicht sehr stabil und wenn die prov. Füllung etwas größer sein sollte vorsichtig kauen.

Als Abschluss nach der Wurzelfüllung solltest Du Dir eine Zementfüllung (Glasionomerzement - Ketac Silver oder Ketac Molar zB) legen lassen und den Zahn später überkronen lassen, nach mind. 6 Monaten, so lange braucht es um zu sehen ob der Zahn ruhig geblieben ist.

Lass Dir nicht Kunststoff legen, das ist kostenpflichtig, Glasionomerzement ist eine Kassenleistung, zumindest in Deutschland, sonst frage lieber vorher bei der Krankenkasse. Gute Besserung.

Solange die Betäubung wirkt darfst du nichts essen. Normalerweise sagt dir dein Zahnarzt wann du wieder essen darfst.

Ruf doch noch mal in der Praxis an und frage mal nach. Dann bist du sicher!

ungefähr zwei bis vier stunden danach...drauf kauen würd ich auch net... Empfehlung: Suppe

Was möchtest Du wissen?