Wann darf ich mit Neffen alleine was unternehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gesetzliche Regelung gibt es dafür nicht.

Wenn die Eltern der Meinung sind das Du verantwortungsvoll bist und dir vertrauen, dann werden sie dir die Obhut des Babys durchaus gewiss anvertrauen.

Erstmal wird dies dann wohl unter Beobachtung erfolgen und nach und nach wenn Du dich bewährt hast werden die Eltern dich vielleicht dann auch allein mit dem Kind spazieren gehen lassen und mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erfordert ein Sudium in mehreren Fakultäten.

Vielleicht fängst Du mit Staatswissenschaften an (gibt es aber, glaube ich, nur in Österreich), dann Politologie, Soziologie, von da aus Sozialpsychologie, und, last not least, Jura; Schwerpunkt Rechtsphilosophie.

Dann brauchst Du nur noch die Regeln, die Du beim Wickeln des kleinen Neffen kennen musst. Die lässt Du dir von seiner Mutter zeigen, und dann darfst Du das, mit ihrem Einverständnis, höchstwahrscheinlich alleine unternehmen.

Denn Stillen kannst Du ihn nicht und an anderen Unternehmungen ist das Baby noch nicht interessiert.  :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das entscheiden logischerweise die Eltern wem sie ihr Kind anvertrauen ......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?