Wann darf ich mit entscheiden, wie ich angesprochen werden (Schule)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meinem Klassenlehrer ist das egal. Der will nichts davon wissen. Aber ich meine anstatt der Vorname der Nachnamen verwendet wird. Die Lehrer könnten mich auch ohne Herr .... ansprechen .

bei uns wurden wir ab der 10ten klasse gesiezt, aber noch mit vornamen angesprochen... schildere deinem klassenlehrer dein problem und er kann dir bestimmt weiter helfen

Ab der Oberstufe. Und einzelne Schüler sowieso nicht. Entweder der ganze Kurs oder keiner.

Wir wurden selbst in der 13. Klasse noch geduzt. Ist einfach angenehmer und das "Sie" zu verlangen kommt extrem arrogant rüber.

also unsere lehrer haben nach der jugendweihe gefragt ob sie uns siezen sollen... geh doch einfach mal zu den lehrern und frag ob sie dich nennen können wir du willst weil du das gern anderst haben willst... einfach mal nett fragen

viel glück

Nein du darfst erst ab 18 gesiezt werden. Und du darfst nicht entscheiden wie du genannt wirst, wer zum Teufel erzählt dir sone scheiße xD

Was möchtest Du wissen?