wann darf ich die sachen meiner ex entsorgen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast 15 Monate gewartet und alles versucht, sie zu erreichen,

Du kannst die Sachen verschenken, wegwerfen oder verkaufen.
Das eingenommen Geld kannste ja bis zur nächsten Währungsumstellung verwahren ,.-))


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frage379
16.02.2016, 03:19

Flohmarkt. Dann bekomm ich wenigstens etwas von den Nebenkosten zurück.😉

1

ich hätte den mist schon lange weggeschmissen...soviel mühe hätte ich mir da nicht gemacht.

mehr kannst du nicht tun, also wirst du auch noch auf der entsorgung hängenbleiben. klamotten würde ich in die kleiderspende geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wichtig können ihr die Sachen nicht sein sonst hätte sie sich schon gemeldet :) weg damit ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du alles in deiner Macht stehende getan hast, kannst du sie wegwerfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach fast 9 Jahren Beziehung kennst du ja wahrscheinlich Eltern oder Freunde. Ich würde es über die probieren, wenn die Zeit noch da ist. Sonst würde ich es entsorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde vermutlich noch einmal die Polizei aufsuchen und mich genau erkundigen. Nicht, dass deine Ex dir noch mehr aufhalst. Ich denke, da muss es irgendeine Regelung geben. Es kann ja nicht sein, dass du so lange auf ihren Sachen hockst.

Gruß Toast


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frage379
16.02.2016, 03:16

Hab ich schon versucht,aber die konnten oder durften mir keine Antwort geben. Vor kurzem stand sogar das Ordnungsamt vor der Tür,um nachzufragen,ob sie noch hier wohnt. Mein Vermieter wohnt auch in dem Haus. Selbst der konnte keine Antwort darauf geben.

0

Was möchtest Du wissen?