Wann darf ich den Motorradführerschein machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

(Bei Vorbesitz B) A2

Statt den 12 Theoriestunden über Grundstoff müssen nur noch 6 Theoriestunden dieser Art besucht werden. Dazu kommen dann noch 4 Theoriestunden mit klassenspezifischen Inhalten, also insgesamt 10 Theoriestunden. Die Theorie- und Praxisprüfung muss abgelegt werden.

Es bietet sich an, den Autoführerschein und den Motorradschein direkt nacheinander zu machen, da Sie die Theorieprüfung dann nur einmal absolvieren müssen und evtl. Rabatt bei den Fahrstunden bekommen.


http://www.motorradfuehrerschein-kosten.de/fuehrerschein-klasse-a2-kosten/

(Vorbesitz B) A

Hier müssen Sie sowohl Theorie- als auch Praxisprüfung ablegen. Allerdings müssen Sie nicht mehr an allen Theoriefahrstunden teilnehmen. Am günstigsten ist es meistens Motorrad- und Autoführerschein zur selben Zeit zu machen. Auf diese Art müssen Sie nur ein mal die Theorieprüfung machen und Sie erhalten meistens Rabatt bei Fahrstunden.
http://www.motorradfuehrerschein-kosten.de/fuehrerschein-klasse-a-kosten/

Keine Ahnung was du mit den "5 Jahren" meinst. Lernen wirst du also so oder so müssen. Ebenso nennst du keine Klasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na du hast aber ein sonniges Gemüt.

Anstatt gleich in der Frage die wirklich wichtigen Fakten anzugeben, zwingst du dann in den Kommentaren auch noch die, die dir helfen wollen, sich vorher dein Profil anzuschauen. Was soll das?

Auch in Österreich ist das was du meinst ein Leichtmotorrad. Du schreibst aber Motorrad und Autoführerschein. Da geht keiner mehr von einer 125er aus.

Woher sollen wir dann wissen, was du meinst? Hellsehen kann keiner!

Und dann postest du selbst einen Link, der alle Fragen beantwortet.

Mindestens 5 Jahre ununterbrochener Besitz einer gültigen Lenkberechtigung der Klasse B

Was ist daran so schwer zu verstehen?

Gruß Michael


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxKatzenkilla
07.11.2016, 13:08

Ja, aber werden dazu die 2 Probejahre auch schon hinzu gerechnet?
Das ist die Frage!

0

Mit so was darf mann nicht in der EU fahren bis auf Österreich also vollkommen wertlos der Code 111

Geltungsbereich
Ein 125er-Motorrad darf man in den meisten europäischen Ländern nur mit dem A1- Schein lenken. 

Akzeptiert wird der Code 111 außer in Österreich nur in folgenden
EU-Ländern zu den nachstehenden Bedingungen:

- Spanien (nach mindestens 3-jährigem Besitz der Lenkberechtigungsklasse B),
- Portugal (ab einem Mindestalter von 25 Jahren),
- der Tschechischen Republik (nur mit Fahrzeugen mit Automatikgetriebe)
- Italien und
- Lettland

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxKatzenkilla
07.11.2016, 13:01

Ich bin aus Österreich!

0

Was möchtest Du wissen?