Wann darf ein Mädchen von 12 Jahren ein Handy haben und wie lange?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dafür gibt es keine Richtlinie, solltest du eine Empfehlung haben, dann würde ich schon sagen, dass es normal ist, wenn sie ein eigenes Handy hat. Es muss nicht das neuste Gerät sein, wenn du hast dein altes, sollte es noch funktionieren. Die Frage "Wie lange" würde ich nicht mit einer klaren Zeitangabe abhandeln, sondern eher vom Alltag abhängig machen. Sollten viele Arbeiten oder anderes anstehen, dann sollte die Zeit reduziert werden, sodass genug Zeit zum lernen bleibt. Auch die sonstige Zeit sollte vom Benehmen, Noten und der Kommunikation abhängen. Sollte sie also nur noch am Handy sitzen solltest du die Zeit noch einmal regulieren.

Auch solltest du darauf achten, dass sie es nicht nachts benutzt, da das nicht wirklich gut ist, wenn man bis spät in die Nacht noch am Handy ist (selbst wenn ich das manchmal auch tue). Einsammeln ist hier meiner Meinung nach aber nicht richtig. Viel mehr würde ich darauf achten, ob sie es tut und wenn, dann ist es schon okay. Das siehst du, wenn sie morgens nicht ausgeschlafen ist, obwohl sie eigentlich genug Schlaf gehabt haben sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mein Handy kurz nach meinem 12 Geburtstag bekommen. Ich durfte es nachmittags nach den Hausaufgaben ein bisschen haben(wenn ich halt nichts mit na Freundin gemacht habe) und dann abends nach dem Lernen. In die Schule durfte ich es an dem Tag,an dem ich Nachmittagsschule hatte mitnehmen (da ist oft eine Stunde ausgefallen und dann musste ich abgeholt werden)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Festgelegt ist das nirgendwo im Gesetz - das müssen deine Eltern bzw. Erziehungsberechtigten bestimmen. Rede einfach mal mit ihnen darüber :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür gibt es kein Gesetz. Das liegt vollkommen und ganz an deinen Eltern ob die dir ein kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar selber 1 erst 15, aber ich hatte seid dem ich 11 bin ein Handy. Ich persönlich finde es gut, dass ich so früh ein Handy hatte da ich dadurch viel für die schule Googlen konnte. Trotzdem sind ich und vieler meiner Freunde der Meinung dass ein Leben ohne Handy besser ist und daher würde ich nicht sagen, dass wir 'unverantwortlich' sind. Ich finde es gut, wenn man sein Handy selber finanzieren muss, dann geht man damit besser um. Ich würde es ihr aber nicht mit in die schule geben und um 19 Uhr 'einsammeln'.

Hoffe ich konnte helfen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ein Tasten handy mit 12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?