Wann darf die Security handgreiflich werden?

5 Antworten

Tja, da hat der Türsteher etwas hart reagiert - aber was lehnt Ihr Euch auch an fremde Autos? Und beschädigt diese auch noch?

Ja, da können die Eltern (weil Dein Freund 17 ist) eine Anzeige aufgeben wegen Körperverletzung - sofern es da eine "Verletzung" gibt.

Ansonsten war es wohl eher ein "Handgemenge" und eine Anzeige läuft vermutlich ins Leere.

Könnte mit auch vorstellen, dass der Türsteher mehrere Zeugen präsentieren könnte. Das wäre nicht unbedingt günstig.

Dazu eventuell noch die Uhrzeit:

Wann war das noch gleich, als der 17-jährige sich dort aufgehalten hat...?

Grüße, ------>

Danke für die Antowrt.

Klar war es idiotisch sich an fremde Autos zu lehnen und auch respektlos, aber in diesem Moment haben wir einfach nicht gross darüber nachgedacht. Der Heckscheibenwischer drückte ihm ihn den Rucken, darum wollte er ihn ein bisschen verschieben. Dann brach er leider ab.

Wir hatten ca. 1:30 Uhr.

0
@asking4x

Um 1:30 hat ein 17-jähriger in der Öffentlichkeit schon mal nix verloren.

Dein Kumpel soll mal lieber froh sein, dass er für seine Aktion nicht so richtig was an die Backen bekommen hat.

Einige Securitys sind nicht so die Spaß-Versteher und langen schon mal zu, erst recht wenn es um deren Eigentum geht.

Gerade das Auto ist einigen nahezu "heilig".

Lernt daraus, bezahlt den Schaden und hau ein Ei drüber.

0
@PoisonArrow

Nur weil er um 1:30 draußen war, rechtfertigt das keinen Angriff auf seine körperliche Unversehrtheit. Auch die bescheuerten Prioritäten einiger Türsteher sind völlig unerheblich, wenn sie aufgrund dieser illegal handeln und andere Menschen in ihrer Freiheit einschränken. Deine Art zu argumentieren ist absolut daneben.

Der Kumpel braucht nicht "froh" darüber sein, für sein Missgeschick "nicht so richtig was an die Backen" bekommen zu haben, das ist eine Selbstverständlichkeit. Wir leben in einem Rechtsstaat.

0
@Dreejavu

Wir leben in einem Rechtsstaat

Ich wünsche Dir, dass Du Dich stets darauf berufen kannst und in Deinem Leben immer und ausschließlich von dieser Einsicht getragen wirst, niemals andere Erfahrungen machen musst.

Ansonsten: viel Glück mit Deiner Weisheit!

0

"Die Eltern"? So ein Quatsch, Anzeige erstatten darf buchstäblich jeder. Dafür muss man definitiv nicht volljährig sein.

1
@Dreejavu

stimmt, das wäre ein "Strafantrag" - eine Anzeige wird die Polizei vom 17-jährigen engegennehmen.

Aber sicherlich nicht ohne jegliche Belehrungen.....

0
@PoisonArrow

Ein Strafantrag kann nicht von den Eltern gestellt werden. §77 Absatz 1 StGB: "Ist die Tat nur auf Antrag verfolgbar, so kann, soweit das Gesetz nichts anderes bestimmt, der Verletzte den Antrag stellen."

1
@Dreejavu

Strafantrag:

Antragsberechtigt ist in der Regel nur derjenige, der durch die Tat verletzt ist, § 77 StGB. In bestimmten Fällen ist das Antragsrecht auch vererblich.  Bei Geschäftsunfähigkeit bzw. beschränkter Geschäftsfähigkeit des Verletzten ist der gesetzliche Vertreter (Eltern, Vormund, Betreuer) antragsberechtigt.

0

Ja, die Heckscheibenwischer, die brechen schon total leicht ab, jedes Mal auf der Autobahn fliegen die einem nur so um die Ohren...

Der Türsteher hat sicher über reagiert. Habt Ihr ihm einen Schadenersatz angeboten? Das gegenseitige Anzeigen steht jedem frei.

Danke für die Antwort.

Natürlich. Wir haben uns sofort entschuldigt und waren einsichtig. Wir wollten es ihm gleich vor Ort bezahlen mit ca 100 Schweizer Franken. Jedoch bestand er darauf dass die Polizei käme.

0

Hat eindeutig überreagiert, bzw eher aus privaten Gründen gehandelt als aus arbeitstechnischen. Da es weder Notwehr war bzw eher auf privater Ebene passiert ist (da es sein Auto war) ist es eindeutig Körperverletzung.

Kann mich Polizei aus Club rauswerfen?

Alkohol trinken ist ja ab 16 und außerdem hat man keine zeiteinschränkung für nächtliches außerhausbleiben...viele Discos und Clubs sind aber erst ab 18, manche 16! Meine frage: wenn ich in einen Club oder eine Disco ab 18 bin (mit 16/17) und mich die Türsteher nicht nach dem ausweis gefragt haben, kann mich die Polizei bei einer Razzia rausschmeißen bzw. bekomm ich eine strafe oder so? Weil es obliegt doch dem Club ab welchem alter es freigegeben wird oder?! Vom gesetz her wäre es doch erlaubt!? (gilt jetzt für Österreich, speziell Wien) Lg

...zur Frage

Strafe bei Diebstah geringfügiger Sachen

hallo, ich war vor 4 wochen in münchen in einem club, war schon gut angetrunken und iwie ist es dann dazu gekommen, dass ich eine Flasche hinter der Bar genommen habe. Nach so ca. 1 h ist es dann einem Security Mann aufgefallen und ich musste dann mit ihm rausgehen. Die Türsteher wollten dann 75€ haben (für 1 flasche malibu!) und ich wollte nicht zahlen. dann haben sie damit gedroht die Polizei zu rufen.Unsere Freunde und Helfer kamen dann nach einer halben Stunde und ich fuhr mit ihnen aufs Revier wo ich meine Aussage machte. Beim Alkoholtest hatte ich 1,4 p. Dazu muss man sagen, dass ich 17 bin, und die mich ohne ausweis in einen 18 club reingelassen haben, wo es auch eine anzeige gegen den club gab. Es handelt sich doch um den diebstahl geringfügiger Sachen (unter 50€), und es kam seit 4 wochen nichts. Ist es richtig, dass die Türsteher erst Strafantrag stellen müssen, sonst wird das verfahren eingestellt???

...zur Frage

Bochum "Bermudadreieck" Supermarkt Rewe - Security wurde handgreiflich

Hallo Community,

nach dem Fussballspiel Deutschland-Ghana wollten Kollegen u. ich im Bochumer Bermudadreieck noch nen paar Bierchen im Supermarkt "Rewe" kaufen.

Als ich mein Bier an der Kasse bezahlte, hielt ich mich im Vorbau des Ladens auf, neben mir stand ein Security Gorilla. Ich öffnete meine Bier Dose, der Security Gorilla sagte es sei nicht erlaubt im Supermarkt zu trinken, ich antwortete u. sagte kein Problem ich habe die Dose ja nur geöffnet trinken tue ich draussen. Nen paar Sekunden später wurde dieser Gorilla handgreiflich, griff mich unerwartet von der Seite an, warf mich zu Boden, schlug auf mich drauf u. nahm mich im Schwitzkasten.

Kurze Zeit später kam die Polizei u. ich erstattete sofort Strafanzeige, ich erlitt diverse Prellungen, Kniescheib verschob sich u. mein Ohr war eingerissen.

Ich selber war alkoholisiert, die Polizei nannte mir nicht den genauen Wert, Sie sagte nur das ich kein Auto mehr fahren könnte.

Es gibt sämtliche Zeugen u. eine evt. Videoüberwachung von dem Supermarkt.

Wer kommt für den Personenschaden auf?Haftet evt. die Firma der Security Leute für ein Fehlverhalten seiner Leute, der Supermarkt oder nur die Einzelperson für sich selbst?

Ich bin schockiert, das man in einem Supermarkt behandelt wird, wie ein Schwerverbrecher. Dieser Gorilla hatte keine deutsche Staatsangehörigkeit.

Grüße

...zur Frage

Darf ein Security mir ohne Grund mehrmals Prügel drohen?

Ich war letztens feiern, da wollte wir noch weiter zu einer anderen Feier, da hat mir ein Secuirty mehrmals ohne Grund Prügel angedroht! "Ich prügel dich vom Platz etc."

Da ich gar nicht wusste, was er überhaupt will, und was das soll, habe ich mit meiner Freundin die Feier dann verlassen! Wir haben überlegt Strafanzeige zu erstatten, könnte man damit überhaupt was erreichen ?

Gruß

...zur Frage

darf der sichercheitsdienst gewaltätig werden

darf der sichercheitsdienst (security) gewaltätig werden denn ich hab gerade taff angeg7uckt wo sie wieder mal einen tag von den securitys zeigen undzwar also die security wollte einen villeicht 17jährigen rausscmeißen und der junge ist auch rausgelaufen aber er wollte das die sdecurity abstand nimm hat aber natürlich etwas lauter gesagt t was die nicht taten da hat die security ihn geschupst und der junge ist auf den boden gefallen also dürfen die das überhaupt tun ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?