Wann darf der Vermieter einen Untervermietungszuschlag erheben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

M. E. darf er das nur, wenn so im Mietvertrag vereinbart.

Ihr braucht die Erlaubnis zur Untervermietung durch den vermieter. gewährt er die nicht und ihr vermietet eigenmächtig unter, verhaltet ihr euch grob vertragswidrig und könntet fristlos gekündigt werden.

Das ist nicht die Frage gewesen, diese Erlaubnis wird natürlich abgewartet, trotzdem bleibt die Frage oben bestehen.

0
@UwePeters89

Ja, er darf sie erhöhen, wenn er der Untervermietung zustimmt. Das geht ja schon aus dem Gesetzestext hervor.

0

Was möchtest Du wissen?