Wann braucht man past perfect, past simple, present perfect und used to?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

past perfect : Handlungen die in der Vergangenheit gestartet und beendet wurden. Jedoch ist nicht ganz klar WANN die Handlung ANGEFANGEN und BEENDET wurde. Unterschied zu past simple ist. Im Zeitstrahl sind diese eine Linie. nicht ein Punkt.

past simple : Aktionen die in der Vergangenheit gestartet und beendet wurden. und es ist klar wann die Aktion angefangen und beendet wurde. Unterschied zu past perfect ist. im Zeitstrahl ist Past simple ein Punkt. nicht eine Linie.

Present perfect :  Handlungen die in der Vergangenheit starteten und bis in die Gegenwart dauern dauern

Used to : Sachen die man früher regelmässig machte. Jetzt jedoch nicht mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

damit von den Zeiten auch etwas im Hirnkastl hängenbleibt, erstellst du dir am besten eine Tabelle mit folgenden Angaben:

- die Namen der Zeiten (deutsch und englisch)

- positive Beispielsätze

- negative Beispielsätze

- Beispiel-Fragen

- in allen Personen (I, you, he/she/it, we, you, they)

- mit je einem regelmäßigen und einem unregelmäßigen Vollverb und allen Hilfs- und Modalverben

- im Aktiv und im Passiv

- Signalwörter (myengland.net/grammatik/html/zeit-signalw.html)

- Verwendung

Jedes Mal wenn du eine neue Zeit lernst, solltest du die Tabelle entsprechend erweitern.

Lies englische Texte, bestimme die Zeiten und schau dir an und versuche zu verinnerlichen, warum welche Zeit verwendet wurde. Übung macht den Meister!

Alle englischen Zeitformen, sowie die Grammatik und Übungen dazu findest du im Internet bei ego4u.de und bei englisch-hilfen.de.

Unter folgenden Links findest du auch Zeiten auf Video erklärt:

- bildunginteraktiv.com/p/englisch-videos.html

- englishbee.net/category/tenses/

:-) AstridDerPu

PS: Auch Signalwörter bieten aber keine 100 %ige Sicherheit für die Bestimmung der Zeiten. Da viele von ihnen in verschiedenen Zeiten vorkommen. Es kommt halt immer auf den Kontext an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AstridDerPu 28.01.2016, 22:24

something used to happen = etwas geschah in der Vergangenheit regelmäßig, aber es geschieht nicht mehr:

- I used to play tennis a lot but I don't play often now. (= früher spielte ich …)

- Diane used to travel a lot. These days she doesn't go away so often. (D. ist früher …)

Man verwendet used to... auch für etwas, das zutraf, aber nicht länger/mehr zutrifft.

- This building is now a furniture shop. It used to be a cinema. (… Es war (früher) einmal ein Kino.)

- I used to think he was unfriendly but now I realise he's a very nice person. (Ich dachte einmal (früher), …

Be used to (doing) something - etwas ist nicht fremd oder neu für jdn. – = etwas gewohnt sein, an etwas gewöhnt sein

- I am used to the weather in this country. = Ich bin das Wetter in diesem Land gewohnt.

- I am used to driving on the left because I’ve lived in Britain for a long time. = Ich bin es gewohnt auf der linken Seite zu fahren, weil ich lange in B. gelebt habe.

get used to something = sich an etwas gewöhnen

- In the beginning, I thought I would never get used to the baby’s crying. = Anfangs dachte ich, ich würde mich nie an das Schreien des Babys gewöhnen.

get used to doing sth = sich daran gewöhnen, etwas zu tun

- I got used to living alone.

1

Was möchtest Du wissen?