Wann braucht man ne brille?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kannst nur du dir beantworten. Ein Augenarzt oder Optiker kann dir sagen, ob du kurz- oder weitsichtig bist oder unter anderen Fehlsichtigkeiten oder gar Augenkrankheiten leidest und dir folglich eine Brille "empfehlen" (verordnen trifft es wohl nicht). Ob du dann die Brille nimmst oder nicht, hängt von dir ab. Schließlich entscheidest du selbst darüber wie du siehst und keine Maschine kann deine Sehkraft messen. Dein subketives Empfinden über dein Sehvermögen steht immer über der Messung durch ein Gerät, bei der deine Augen höchstwahrscheinlich aufgrund einer Stresssituation eine viel zu schlechte Sehleistung abliefern. Also: Vertrau dir selbst und beurteile dann, ob du eine brille brauchst mit welcher ungefähren Stärke. Ein guter Augenarzt wird dir immer eine klein wenig zu schwache Brille geben.

Danke fürs goldene Sternchen =)

0

Ich glaube, das kann dir nur der Augenarzt sagen. Je nachdem, in wie weit du auch beeinträchtigt in deiner Sehfähigkeit bist. Aber es gibt wirklich schlimmeres als eine Brille.

Hmmm hast recht aber trozdem danke

0

hmmm das kann man leider nicht so beantworten, dazu müsste man die lage deiner augen checken..

Werden meine Augen kleiner? brille

Also, ich habe eine Brille bekommen. Bin kurzsichtig -1.25-1.5. Und ich habe jetzt Angst, dass die Brille meine Augen kleiner macht. Ich mein jetzt nicht das sie kleiner ausschauen wenn man die Brille trägt, das ist mir egal. Weil manche Menschen haben doch immer so kleine Augen, wenn sie die Brille raustun.. Waren ihre Augen immer so ? Oder kommt das von der Brille. Weil ich mag meine Augen weil sie so schön & groß sind und will nicht das sie irgentwann kleiner werden?

...zur Frage

Leichte Weitsichtigkeit Brille immer tragen?

Hallo! Ich War letztens beim Augenarzt und hab jetzt eine Brille. Ich habe eine leichte Weitsichtigkeit ( +0,5 Ditropien auf beiden Augen) und mein Augenarzt meinte, es ist nur eine Lesebrille, aber der Mann beim Optiker sagte, dass ich die Brille auch immer tragen kann/soll. Soll ich die Brille jetzt immer tragen oder nur zum Lesen? Danke!

...zur Frage

Ab wann braucht man eine Brille?

Also in der Schule sehe ich auf dem projektor/Beamer kaum was. Wenn ich meine augen zusammen kneife sehe ich besser. Aber wenn ich micht länger auf das wort konzentriere kann ich es auch sehen. Es ist aber verschwommen. Und auch gesichter kann ich vom weitem nicht erkenne. Sagen wir mal bei 6m entfernung kann ich die augen der Person nicht sehen. Alles ist verschwommen und auf jeden fall schlechter als vor einem jahr. War auch beim augenarzt und die mein ich hab ne leichte Sehschwäche. Soll ich dann am Montag zum Optiker und mir dort sie sehstäke nochmal messen lassen und die brille kaufen. Weil bei arzt dauert das 6 monate.lol.?

...zur Frage

Was passiert mit den Augen, wenn man eine Brille trägt, die man nicht braucht?

was passiert mit den augen wenn man eine brille trägt die man nicht braucht? Also ne brille mit diaptrin... Gewöhnen sich die augen dran? Oder passierrt nix? Danke und glg schon mal!

...zur Frage

Ohne Brille - Wie lange braucht das Auge, um sich daran zu gewöhnen?

Hallo,

wie lange brauchen die Augen, um sich wieder auf ein Sehen ohne Sehhilfe einzustellen. Muss bald einen Sehtest ohne Hilfe machen und von daher müssten sich die Augen ja zu nächst erstmal daran gewöhnen wieder ohne Brille zu gucken ;)

Viele Grüße ^^

...zur Frage

ab wie vielen Fehlern besteht man die Führerschein Sehtest nicht?

Frage steht oben. Braucht man dafür sehr gute augen oder kann man es auch mit ne leichte seh schwäche ohne brille schaffen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?