Wann Blumen umtopfen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da sich die Pflanzen im Winter in einer Ruhephase befinden, würde man sie zusätzlich schwächen, wenn man sie jetzt schon umtopft. Deshalb macht man das im Frühjahr oder auch Herbst. Das bekommt den Pflanzen am besten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fabielle
20.02.2010, 20:19

Danke! Eine wirklich hilfreiche Antwort!

0

ich vergass....die meisten unserer pflanzen gehen im winter in die ruhezeit,,,das heisst sie stellen die naehrstoffaufname fast ein...ihr dann neu geduengte erde zu geben ist unbedacht,,,durch das giessen ueber winter werden viele naehrstoffe aus der erde gewaschen,,die dann im fruehjahr der pflanze fehlen wenn sie wieder zum wachsen erwacht...also du hast investiert fuer nichts....gruss aus brasilien..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich glaube nicht, daß es schlimm ist, wenn man sie jetzt umtopft. Auf jeden Fall würde ich aber dazu raten wenn der Mond in der Jungfrau steht. Die Mondphasen stehen in einem Mondphasenkalender. Freundliche Grüße von Gurkenmueller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es sich um reine zimmerpflanzen handelt kannst du sie fast zu jeder zeit umpflanzen..warumm ihr pflanzt ja doch im durchschnitt nur dann um wenn schon not an mann ist mit den pflanzen,,wenn also schon irgend eine mangelerscheinung auftritt,,, die pflanze dann sowieso schon das wachstum stoppt....normal pflanzt man um bevor die wachstumszeit beginnt,,das ist von pflanze zu pflanze unterschiedlich..man sollte doch jedes jahr die erde wechsel, um, wie ich hier schon oftmals schrieb den kuehlschrank fuer die pflanze wieder aufzufrischen....sie hat ja nur so einen kleinen beschraenkten lebensraum...warum sie darben lassen gruss aus brasilien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?