Wann blüht der Erdbeerkaktus? Was passiert mit meinem Schwiegermuttersitz? Wann blüht er?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Stacheln vom Schwiegermuttersitz sind nicht abgefallen. Das in der Scheitelmitte ist das Wachstum der Pflanze. Die wachsen von der Mitte nach aussen. Am Anfang sieht man noch keine oder nur ganz niedrige Stacheln. Mit weiterem Wachstum werden die Stacheln länger und nach aussen geschoben. Die ursprünglich in der Scheitelmitte befindelichen Stacheln sind also weiter außen zu finden.

Dein Erdbeerkaktus ist botanisch ein Gymnocalycium mihanovichii der kein Chlorophyll (= Pflanzengrün) bilden kann. Auf eigenen Wurzeln kann diese Pflanze nicht überleben. Deswegen ist sie auf einem schnellwüchsigen anderen Kaktus, meist Cereus gepfropft worden. Da beide Arten unterschiedliche Temperaturen in der Ruhephase (Überwinterung) mögen ist es oft schwer den roten Kaktus zum blühen zu bringen. Wichtig ist dabei ein trockene Überwinterung, damit der Erdbeerkaktus Knospen bilden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meep2000
13.07.2017, 01:26

Dankeschön. Bedeutet eine trockene Überwinterung, dass ich ihn nicht Gießen darf? Und von wann bis wann wäre das? Weißt du auch wann der schwiegermuttersitz blüht?

0

Was möchtest Du wissen?