Wann blühen eigentlich Lilien?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Rose 50%
Kirschblüte 25%
Lilie 25%
Salwia 0%
Schneeglöckchen 0%
Gänseblümchen 0%
Vergissmalnich 0%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Lilie

Auch wenn viele sagen "äh Toten-/Friedhofsblume", ich liebe Lilien jeglicher Art.

Ja nach Art blühen sie von Ende Mai (Schwertlilien) bis Ende Juli (Taglilien und Lilium).

Manche Taglilien blühen sogar mehrmals.

Lilie

Also ich mag Lilien von denen, die du unten aufgeführt hast am liebsten. Aber Hyazinthen mag ich am allerliebsten ,weil sie so gut riechen :)


Blühzeit von Lilien: Lilien blühen je nach Art zwischen Mai und Juli.

ich mag hyazint auch gerne :D danke für die antwort war sehr hilfreich !

0
Rose

kommt auf die art an...beginnt meißt im mai und dann blühen sie ziemlich lange.

In welchen Monaten, oder in welcher Jahreszeit, blühen Lotusblumen?

...zur Frage

welches filmgenre mögt ihr am meisten?

hallo ich mag fantasy und katastrophenfilme was mögt ihr für ein film genre..?? und welche filme findet ihr am besten..?? die umfrage ist für die erste frage..^^

...zur Frage

Wie bringt man Orchideen zum blühen?

Also ich hab da irgendwie kein Glück. Immer kauf ich die schön blühend und dann blühen die überhaupt nicht mehr. Gibts da nen Trick, wie man die zum Blühen bringt? Also sollte man die vielleicht düngen oder so?

...zur Frage

Wann blühen Kletterrosen?

Also nicht, wann sie zum ersten Mal blühen, sondern generell. Schon im April oder doch erst später?

...zur Frage

Im Winter in Südspanien auch Palmen?

Hi,

ich habe mal eine Frage. Eine Freundin meinte, dass es auch im Dezember oft um die 20 Grad in Südspanien sein kann. Nun frage ich mich aber: Blühen die Blumen / Palmen und allgemein alles weitere genauso, wie in der richtigen Sommerzeit? Oder haben dort auch die Pflanzen / Blüten ihren Jahresrhytmus und gehen speziell im Monat Dezember "ein" ?

...zur Frage

Hibiskus treibt nicht aus?

Ich habe meinen jungen Hibiskus gegen Ende des Herbstes reinheholt von meinem Balkon damit er im hellen Treppenhaus überwintern konnte. Vor einem Monat ungefähr habe ich ihn wieder an seinen hellen Platz zurückgestellt, jedoch zeigen sich immer noch keine Knospen und generell wirkt der Hibiskus von außen betrachtet tot. Ich habe beim Stutzen nachgeguckt ob er das wirklich sei, nein, die Stöcke sind von innen gesund grün und nicht ausgetrocknet.

Trotzdem, wie gesagt, treibt er immer noch nicht aus. Ich habe den erst seit Sommer, weiß also nicht wann er das überhaupt tut. Habe ich was beim überwintern falsch gemacht? Wird er nochmal blühen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?