Wann bin ich meinen Punkt in Flensburg los?

2 Antworten

Kopie vom Perso oder Pass anfertigen, zusammen mit dem verlinkten Formular ans Kraftfahrtbundesamt schicken.

Kostet nichts, Antwort kommt nach einigen Tagen per Post.

https://www.kba.de/DE/ZentraleRegister/FAER/Auskunft/formular_pdf.pdf?__blob=publicationFile&v=8

Genau dasselbe hätte ich auch geschrieben. Habe ich vor zwei Wochen gemacht, weil zur Pilotenprüfung dieser Auszug vorzulegen ist. Antwort kam nach 1 Woche und es hat in der Tat nichts gekostet außer der Kopie des Perso und 70 cent Porto. Hatte allerdings den Perso eingescannt und dann farbig ausgedruckt.

0

Nach 2,5 Jahren

Wie lang ist das? Also müsste ich die Punkte ja im August 2018 verloren haben. Wenn ich 2016 im Februar erwischt wurde. Hm aber ich wurde geblitzt.

0
@Mandrax89

Seid 2014 hemmt ein erneuter Eintrag die Verjährung der anderen Punkte nicht mehr .

Außerdem bekommt man für Geschwindigkeitsüberschreitung von <21 km/h keinen Punkt bzw. es wird nicht eingetragen .

Jeder einzelne Punkt verjährt nach 2,5 Jahren bei Eintragungen von 1 Punkt .

Ab Tattag .

1
@Mandrax89

2,5 Jahre ganz verkehrskonform, und der Punkt ist obsolet.

Hoffentlich lehnen sich berufliche Kraftfahrer / berufliche Vielfahrer da mal endlich gewerkschaftlich gegen übermässigen Druck und Zeitüberschreitungen auf.

Insbesondere die Brummifahrer wissen da aber selbst um Gesetzeslücken vs Kontrolle und dann auf der Bahn zulässig erst mal h

gemäss Control ein Parki zu bekommen.

Der gläserne Lastwagenfahrer wird hier auch mit Digitaltechnik ( 30 Tage Schaubildvorzeig ) wieder abgestraft, wenn er an der Autobahn nicht rechtzeitig eine Parkmöglichkeit findet. Sowas zeigt das Schaubild ( selbst digital ) nicht....

0

Was möchtest Du wissen?