Wann Betragstriche?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Betragsstriche brauchst du, wenn wenn du nicht weißt ob das was du eingesetzt hast positiv oder negativ war. Negativ darf nicht sein, da die Wurzel in den reelen Zahlen positiv definiert ist.

Bspw. Wurzel aus x² gibt |x|.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saffman
20.11.2016, 13:26

Und wenn x>0 ist?

0
Kommentar von Saffman
20.11.2016, 18:44

Ok vielen dank für die antwort

0

X = Wurzel(9)

somit hat x zwei Lösungen

x_1 = 3

x_2 = (-3)

steht nun

|x| = Wurzel(9)

gibt es nur noch eine Lösung

x = 3

Alles weitere muss in der Aufgabenstellung stehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rubezahl2000
20.11.2016, 15:02

Leider falsch!

Die Gleichung  x=√9  hat genau 1 Lösung: x=3
Die Gleichung │x│=√9  hat 2 Lösungen: x=3 und x=-3

1

Was möchtest Du wissen?