Wann beschäftigt man sich im Physikstudium mit Maxwell-Gleichungen?

3 Antworten

Sobald elektromagnetische Wellen und Strahlung drankommt.

Experimentalphysikvorlesung Elektromagnetismus

Üblicherweise im Grundstudium schon im 2. Semester.

Das geht ja wirklich flott. Ich sehs grad im curriculum an der tum..

https://www.ph.tum.de/academics/org/cc/mh/PH0002/

Der Gesamtaufwand soll 270h betragen?!?
Für Experimentalphysik?
Kann man den Angaben Glauben schenken?

0
@HanzeeDent

Also bei uns wurde EP 2 mit 7,5 ECTS gewertet. Dabei stellt 1 ECTS 25-30h Arbeitsaufwand dar (Vorlesungen und Übungen sind inklusive). Du kannst dir also selber ausrechnen, wieviele Stunden Arbeit du dort vermutlich reininvestieren musst.

270 klingt ein wenig hochgegriffen, vermutlich wurden dabei fach-nahe Module wie "Rechenmethoden der Physik" mit einbezogen (meine Vermutung).

0

Was möchtest Du wissen?