Wann benutzt man simple past und wann past perfect?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

https://www.gutefrage.net/suche?q=simple+past+past+perfect

past perfect = Plusquamperfekt = VORvergangenheit. wie z.B. im deutschen Satz  "Nachdem ich sie mehrmals gesehen hatte(Plusquamperfekt) , sprach (Präteritum) ich sie an".

Das Problem ist, dass leider Deutsche (vor allem junge)  die Zeitform Plusquamperfekt meist nicht mehr beherrschen und deshalb auch im Englischen (und anderen Fremdspachen)  nicht verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Past Perfect benutzt du nur dann, wenn eine Handlung der Vergangenheit noch vor einer anderen Handlung in der Vergangenheit liegt.

After the thief had left the shop, he was arrested by the police.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das Simple Past (Vergangenheit) wird verwendet

• für Handlungen und Ereignisse, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit stattgefunden haben und jetzt abgeschlossen
sind.

Das Simple Past wird gebildet,

bei regelmäßig en Verben durch das Anhängen von -ed an das Verb .

Beispiele:

work - worked; live - lived; etc.

bei unregelmäßig en Verben, die Verbform aus der zweiten Spalte der Liste.

Beispiele:

go - went; drive - drove; see - saw

Signalwörter: yesterday; last week/month/year; in 19XX, in September (last year), on Monday (last week), at five o'clock, ago

Beispiele:

• We went to Japan last year.

• Yesterday he worked in the garden.

In der Verneinung wird bei Vollverben mit dem Hilfsverb do umschrieben.

Simple Past:

Positiv: I/you/he/she/it/we/you/they drank a cup of tea.

I/you/he/she/it/we/you/they did not drink a cup of tea.

Bei Hilfsverben wird mit not verneint.

I was tired. - I was not tired.

In der Frage tauschen das Subjekt und das Prädikat (Verb) den Platz.

- Aussagesatz : He (Subjekt) was (Prädikat) a boy (Objekt).

- Frage : Was (Prädikat) he (Subjekt) a boy (Objekt)?

Bei Vollverben wird in der Frage mit do (Simple Past = did) umschrieben (also wandert did vor das Subjekt). Bei Hilfs- und Modalverben nicht!

Hinter did steht immer der Infinitv, die Grundform des Verbes!

- He lived in Munich.

- Did he live in Munich?

aber:

- He could see her.

- Could he see her?

- She was German.

- Was she German?

Enthält die Frage ein Fragewort , steht dieses am Anfang (noch vor dem Verb).

- He was in the garden.

- Where was he? kein did weil be (am, are, is; was, were) ein Hilfsverb ist.

- He lived in Munich.

- Where did he live.

Achtung: Bei Fragen nach dem Subjekt wird nicht mit did umschrieben!

- John went to school.

- Who went to school?

--------------------

Das Past Perfect Simple

wird gebildet mit had (bei allen Personen; I, you, he/she/it, we, you, they) + past participle

(bei regelmäßigen Verben -ed; 3. Spalte in Liste der unregelmäßigen Verben)

- drückt aus, dass etwas in der Vergangenheit geschehen war oder getan worden war bevor etwas anderes geschah / getan wurde.

Die Vorzeitigkeit wird betont.

- When the Smiths finally arrived at the theatre, the play had already begun. (hatte bereits begonnen)

- When the parents came home early from their holiday, their children had had a party in the living room. (hatten gefeiert)

- Last summer Tom went to Florida. Until then he had never been to the United States. (war er nie gewesen)

- Until last year Nicole had never eaten Christmas Pudding. (hatte N. nie gegessen)

Für das Past Perfect gibt es keine wirklichen Signalwörter.

Du solltest dir aber folgendes merken:

- after + past perfect -----> past tense

- before + past tense -----> past perfect

Die Grammatik und Übungen zum Past Perfect und allen anderen englischen Zeiten

findest du auch im Internet, z.B. bei ego4u.de und englisch-hilfen.de.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um etwas in der Vergangenheit zu beschreiben, was noch vor der beschriebenen Vergangenheit liegt: Mein Großvater hackte das Holz erst, nachdem der Ofen erloschen war. 

Es gibt Signalwörter dafür wie "nachdem" (after) und weitere. Schaue dafür im Netz.







Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackBirdNight
18.01.2016, 18:00

Sorry, habe mich nur auf past perfect bezogen gehabt. Das ist aber auch das ungewöhnlichere. Simple past ist eigentlich klar und leicht verständlich für jeden Menschen.


In Tests verwenden Lehrer in der Regel Signalwörter, um die Schüler auf den richtigen Weg zu bringen. Aber auch deshalb, weil diese Signalwörter nun mal häufig Anwendung finden. Jede Zeitform hat ihre speziellen Signalwörter. Prägst du dir die Signalwörter ein, ist die jeweils anzuwendende Zeit ein Kinderspiel.




1

simple past ist perfekt
und past perfect ist plusquamperfekt

💯Ich hoffe ich konnte dir helfen💯

●Wenn ich dir helfen konnte, gib mir bitte
einen Daumen nach oben, oder ein "Danke"

💳💳💳💳💳
~ Keyinator
💳💳💳💳💳

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
18.01.2016, 17:07

"Simple Past ist PERFECT??" 

Und ein Hund ist eine Katze?

0
Kommentar von Keyinator
18.01.2016, 17:34

einfache Vergangenheit. Es wird im duetschen wir perfekt übersetzt und umgekehrt genauso

0

Was möchtest Du wissen?