Wann benutzt man seit und wann seid 😂?

8 Antworten

Seit benutzt man bei einer Zeitangabe

und Seid kommt von sein ( ihr seid ) konjugiert

oder Sie sind ( auch mit d am Ende)

t am Ende = Zeit und d am Ende für sein

"Seit", wenn es sich auf die Vergangenheit bezieht, z.B. "seit fünf Jahren"

"seid" ist eine Form von "sein", z.B. ihr seid heute aber besoffen wie ne Strandhaubitze"

Sehr gutes Beispiel, hahaha!

0

Seit wird bei einer Zeitform benutzt
Beispiel: ich bin seit zwei Uhr Zuhause
Seid wird benutzt wenn jemand etwas ist:
Beispiel:
Ihr seid schlau

seit gestern (seit = Präposition)

ihr seid lustig (seid = Verbform des Verbs "sein")

eine Seite in einem Buch

die Saite einer Gitarre

Was möchtest Du wissen?