Wann benutzt man im Französischem Quand und wann Si?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

'si' heißt 'wenn' im Sinne von 'falls' und wird im Bedingungssatz verwendet. Dabei gibt es grob 3 Zeitenfolgenn.

I. si-Satz => présent - Hauptsatz =>présent oder futur

das sind reale Bedingungssätze, weil die si-Bedingung real erfüllt werden kann

(s'il pleut, nous restons/resterons à la maison)

II. si-Satz => imparfait - Hauptsatz => conditionnel I

das, wie auch die folgenden Bedingungssätze, sind reale Bedingungssätze, weil die s-Bedingung gar nicht mehr erfüllt werden kann, da sie schon vergangen sind

(s'il pleuvait, nous resterions à la maison)

III. si-Satz plus-que-parfait - Hauptsatz => contitionnel II

( s'il avait plu, nous aurions resté à la maison

Dabei gibt es noch eine Nebenvariante, si-Satz => plus-que-parfait - Hauptsatz => conditonnel I

(Si nous avions fait plus pour l'école pendant l'année, nous aurions de meilleures notes maintenant, à la fin de l'année scolaire

'quand' heißt 'wenn' im Sinne von 'sobald oder 'immer, wenn'

Hier kann (im quand-Satz) auch das Futur angewendet werden, muss es sogar, wenn eine auf die Zukunft bezogene Handlung ausgeführt werden.

Quand ist meinstens zeitlich gemeint.

Quand= wann zb. Wann kommst du si =wenn zb. Wenn du wilst

Was möchtest Du wissen?