Wann benutzt man im englischen " i have no clue " und wann " i dont know?

8 Antworten

Hallo,

das englische Personalpronomen für ich = I schreibt man im Englischen immer groß, egal ob am Satzanfang, in der Satzmitte oder am Satzende.  

don't

Genau wie I haven't got a clue. und I have no idea. benutzt man es (in Abstufungen, je nach Kontext / Situation und Sprachniveau), wenn man etwas nicht weiß, keine Ahnung oder keinen blassen Schimmer von etwas hat.

AstridDerPu

 

Üblicher ist: I haven't got a clue und heißt soviel wie Ich hab' keinen blassen Schimmer, also, eine ziemlich lockere Ausdrucksweise.

I don't know - ich weiß (es) nicht.

I've no idea - ich habe keine Ahnung.

Der Unterschied im Gebrauch ist ähnlich zur deutschen Sprache.

to have no clue bedeutet tatsächlich so viel wie: nicht Bescheid wissen - sich mit etwas nicht auskennen - keine Lösung für ein Problem wissen ... Und es wird nicht unbedingt umgangssprachlich gebraucht.

1

Ist denke ich egal. Übersetzt heißt es ja I have no clue = Ich habe keine Ahnung, I don't know = Ich weiß (es) nicht.

Also im Grunde ist es das gleiche und ich würde da keinen Unterschied machen.

Beides zwar OK, weil es verständlich ist, was gemeint ist. Allerdings klingt für mich das "I have no clue" doch eher umgangssprachlich. Also ich würde "I don't know" bevorzugen.

Verwende doch "I have no idea".

Zuvor war ich noch nicht ganz wach.

0

"I have no clue" ist durchaus nicht umgangssprachlich. Beides wird tatsächlich parallel verewendet. "no clue" bedeutet auch, "keine Lösung für ein Problem zu haben".

0

I have no clue heisst ich habe keinen blassen Schimmer und I don't know heisst ich weiss nicht

Was möchtest Du wissen?