wann benutzt man das wort "OVERWHELMED"?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hier ein paar Beispiele dafür, dass "overwhelmed" positive UND negative Konnotationen hat:

She was overwhelmed by a feeling of homesickness. --- The children were overwhelmed with excitement. --- We were overwhelmed by the number of letters. --- We are overwhelmed with paperwork. --- I was completely overwhelmed with his friendliness. --- She was overwhelmed by feelings of guilt .

Hinzu kommt natürlich die ursprüngliche Bedeutung des Verbs:

The army was overwhelmed by the rebels.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin "überwältigt". Kann im negativen, sowie auch im positiven Kontext verwendet werden. Genauso wie im Deutschen. Zwei Beispiele: auf der Arbeit kann man das sagen, man sei überfordert. Die Freundin macht einen Hochzeitsantrag, man kann den Satz benutzen um auszudrücken, dass man "überwältigt"/positiv überrascht sei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann glaub ich beides sein und kommt eben auf den Zusammenhang an^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das schaust du am besten in einem einsprachigen Dictionary nach, z.B. hier:

oxforddictionaries.com/definition/english/overwhelm?q=overwhelmed,

im Longman Dictionary of Contemporary English online oder auch im Oxford Advanced Learner's Dictionary.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man überwältig ist, von was auch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eher von gefühlen überwältigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?