Wann benutzt man das Present perfect progressive und wann das past perfect progressive?

2 Antworten

Hallo,

das Past Perfect (= Vorvergangenheit) und Present Perfect (= Perfekt, unvollendete Vergangenheit) sind 2 völlig unterschiedliche Zeitebenen.

Mit dem Present Perfect wird eine Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart oder Zukunft ausgedrückt.

- Die Handlung begann in der Vergangenheit und dauert bis in die Gegenwart, oder ihre Auswirkungen, Resultate dauern in der Gegenwart noch an.

Signalwörter für das Present Perfect:

since (seit; Zeitpunkt), for (seit/lang/für; Zeitdauer), today, this week/month/year, so far (bisher, bis jetzt), up to now (bisher, bis jetzt), just (gerade), ever/never (jemals/niemals), yet (noch, schon in Fragen), not yet (noch nicht), recently (vor kurzem, neulich), often, always, already

Das Past Perfect dagegen

drückt aus, dass etwas in der Vergangenheit geschehen war oder getan worden war bevor etwas anderes geschah / getan wurde.

Die Vorzeitigkeit wird betont.

Die Grammatik und Übungen (auch zu allen anderen englischen Zeiten) findest du auch im Internet bei ego4u.de und englisch-hilfen.de.

:-) AstridDerPu

Suchfunktion oben rechts, dort die Namen der beiden Zeitformen eingeben.

Basis-Antwort:

present perfect progressive bezieht sich auf die Gegenwart: I have been living here for two years. = Ich wohne seit 2 Jahren hier.

Past perfect progressive drückt einen längeren Vorgang in der VORVERGANGENHEIT aus:

She had been living there for two years (= sie hatte...gewonht) , when the accident happened.

Was möchtest Du wissen?