wann benutzt man das present perfect?

3 Antworten

Hallo,

das Present Perfect (have / has + Past Participle) wird verwendet,

um eine Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart auszudrücken.

Die Handlung begann in der Vergangenheit und dauert bis in die Gegenwart,

oder ihre Auswirkungen, Resultate dauern in der Gegenwart noch an.

Signalwörter : since (seit; Zeitpunkt), for (seit/lang/für; Zeitdauer), today, this week/month/year, so far (bisher, bis jetzt), up to now (bisher, bis jetzt), just (gerade), ever/never (jemals/niemals), yet (noch, schon Fragen), not yet (noch nicht), recently (vor kurzem, neulich), often, always

Beispiele: Have you ever been to Paris?

Bist du jemals in Paris gewesen?

He has eaten six sandwiches. Now he feels sick. (Resultat)

Alles klar?

:-) AstridDerPu

Danke dir :D :D und den andern natürlich auch :)

0

Warum stellst Du zwei Kommentare ein?

0

Das Present Perfect steht, wenn eine Handlung bzw. ein Zustand in der Vergangenheit begonnen hat und sich bis in die Gegenwart fortsetzt. Die Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart wird oft durch "for" (Zeitraum) oder "since" (Zeitpunkt) hergestellt. Andere Zeitbestimmungen, die auf einen in die Gegenwart reichenden Zeitpunkt hinweisen und gewöhnlich das Present Perfect erfordern, sind z.B. this week/month/year/(diese Woche, diesen Monat, dieses Jahr). Dagegen wird this mornig/afternoon/evening (heute Morgen, Nachmittag, Abend) nur dann mit dem Present Perfect gebraucht, wenn die betreffende Tageszeit im Augenblick des Sprechens noch nicht vergangen ist, andernfalls ist das Past Tense zu verwenden. Bei just(gerade) steht in der regel das Present Perfect. Damit wird betont, dass eine Handlung, obwohl abgeschlossen, gerade erst passiert ist. Das Present Perfect wird verwendet, wenn die Zeit einer Handlung unbestimmt ist, d.h. wenn keine oder nur eine allgemeine zeitangabe erfolgt. Es wird nicht das "wann", sondern das "was" betont. dieser Gebrauch erfolgt oft mit den Wörtern yet/already(schon), not yet(noch nicht), so far(bis jetzt), ever(jemals), never(niemals), lately(in letzter Zeit) und recently(neulich).

Hoffe ich konnte dir ein bisschen behilflich sein..

Quellenangabe?!

1
@Bswss

Gute Anmerkung. Hier werden des öfteren Quellen zitiert und nicht benannt.

1

Ergänzend zum Beitrag von AstridDerPu sei festzuhalten: das present perfect simple wird auch verwendet, um eine Handlung in der Vergangenheit auszudrücken, wenn kein Signalwort der Vergangenheit verwendet wird. Mein Standardbeispiel.

Your friend has got a new bike, he tells you:

Yesterday my mother bought the bike. - hier verweist "yesterday" auf die abgeschlossene Handlung in der Verg.heit. Hier ist wichtig zu wissen, dass der Kauf gestern - und nicht schon vor drei Tagen - stattfand.

My mother has bought the bike. Hier ist der Kauf zwar auch schon abgeschlossen: dein Freund will aber zum Ausdruck bringen, dass er das Fahrrad noch hat und dass seine Mutter - nicht der Vater - das Fahrrad kaufte.

kujapper

Was möchtest Du wissen?