wann benutzt man (beim Fahrrad) die Vorderradbremse/Hinterradbremse?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beide gleichzeitig. Beim Geradeausfahren wird beim Bremsen das Vorderrad stärker belastet, weshalb man vorn stärker bremsen kann als hinten. Das Hinterrad wird leichter und blockiert schneller, deshalb hinten weniger stark bremsen. In Kurven sollte man vorn nicht so stark bremsen, damit das Vorderrad nicht wegrutscht.

Benutze immer beide. Wenn du zu schnell bist und nur die vorderradbremse betätigst fliegst du über den lenker. Die hinterradbremse kannst du auch allein benutzen aber mit vorderradbremse ist der bremsweg kürzer.

Man benutzt im Normalfall immer beide ca. im Verhältnis 30:70.

Was möchtest Du wissen?