Wann benutzt man bandagen?

7 Antworten

Gamaschen sind der Schutz für Bandagen. Bandagen kann man auch anstatt langer Hosen im Winter anlegen ..., aber auch aus versch. med. Gründen.

Bandagen kann man auch anstatt langer Hosen im Winter anlegen...hehe pferde tragen in der regel keine hosen :D

0

Gamaschen dienen dazu, dass von außen das Pferdebein nicht verletzt wird.... Sonst wirds teuer. Bandagen.... Man kann sich viel einreden, im Grunde jedoch dienen sie nur der Optik, wenn man damit wirklich die Gelenke stützen will, müsste man Elastikbandagen nehmen und diese richtig fest anziehen. Damit schnürt man jedoch wieder das Blut ab und dadurch machen Bandagen nur einen Sinn der Schönheit.

bei elastikbandagen immer bandagierunterlangen benutzen sonst schnürt man das blut eben ab.. mit unterlagen nicht.. bandagen dienen auch zum schutz.. gut sogar wie ich finde.. denn gamaschen sind teilweise vorne offen was bei bandagen nicht der fall ist.. rundum geschützt..

0
@Kati2295

Springgamaschen sind vorne offen, damit die Pferde sensibel bleiben. Pferde sind nicht aus Zucker und bei der normalen Arbeit bricht sich ein Pferd so schnell auch kein Bein. Viel schützen tun Bandagen meiner Meinung nach nicht. Stöße von außen fangen Gamaschen dann schon eher ab.

0

Gamaschen sind gut dafür um sie beim Springtraining zu benutzen, falls das Pferd sich an der Stange stößt, damit es dann nicht allzu schlimm ist. Es gibt ja auch noch andere Sache wovor Gamaschen schützen. Bei der Stangenarbeit mit einem Pferd das kein Taktgefühl hat, schützen sie ganz gut, wenn das Pferd immer gegen eine Stange stößt.

Bandagen dienen eigentlich dazu, das Pferdebein zu stützen. Aber du musst beachten, dass wenn du jedes Mal Bandagen benutzt, dein Pferd sich an die Stütze gewöhnt und wenn du sie dann mal weglässt, echt komisch läuft. Ich habe damit noch keine Erfahrung, aber mit Bandagen würde ich auch aufpassen, da sie, wenn sie nicht richtig gewickelt worden sind, dem Pferd auch vielerlei schaden können. Also sei Vorsichtig damit. Bei Fleecebandagen musst du keine Unterlagen benutzen, aber bei Elastikbandagen würde ich dir das ehrlich raten.

Am besten wäre es, wenn du nur sehr selten Bandagen benutzt, wenn dein Pferd eben auch ne Stütze braucht, z.B. nach einer Verletzung und Gamaschen nur beim Springtraining oder wenn du auf einem matschigen Platz reitest. Ansonsten lass einfach mal alles weg, denn dann kann das Pferdebein uneingeschränkt arbeiten :-)

Was genau bezwecken jetzt eigentlich Bandagen und Gamaschen?

Hallöchen ihr Lieben :) Mal wieder eine Frage zum Thema "Reiten" bei mir :) Diesmal zum Thema "Bandagen und Gamaschen." Und zwar meinte mal eine Bekannte von mir "Pferde brauchen nur Gamaschen und Bandagen, wenn sie Hufeisen tragen." Darauf meinte ich, dass nach meinem Wissen alle Pferde soetwas tragen können, weil Gamaschen z.B. vor Schlägen gegen Stangen beim Springen schützen oder beim Ausreiten vor manchen Sachen. Klar helfen sie auch gegen Hufeisen, falls das Pferd mal bei der Vorwärtsbewegung an das andere Bein schlägt, aber ich meine ein Pferd ohne Hufeisen kann sich doch auch die Stangen gegen das Bein schlagen beim Springen?! Allerdings war ich mir bei den Gamaschen nicht sicher, was sie genau bezwecken...wärmen sie irgendetwas auf im Gelenk des pferdes und schützen sie auch?! Würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen, ob ich richtig liege und was Bandagen genau bezwecken... Lg Skinnylove1502

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?