Wann benutze ich welche Formel bei der Wahrscheinlichkeitsrechnung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Frage lässt sich so noch nicht beantworten.

Das Summenzeichen kommt sehr häufig vor; die Frage ist, welche Terme hier summiert werden sollen.

Und auch der Binomialkoeffizient n über k kommt in verschiedenen Situationen (Kombinatorik, Binomialverteilung...) vor.

Am besten wäre es, Du hättest ein Beispiel oder würdest die Frage präzisieren.

Die "Formel", die DerMaster1 angegeben hat, lässt sich ausschließlich bei Laplace-Versuchen anwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KiraFe
21.05.2016, 14:28

Muss ich dann bei z.B. "6 Patienten erhalten ein Medikament, welches mit einer Wkeit von 70% heilt. Berechnen Sie die Wkeit, dass mindestens ein Patient geheilt wird" das Summenzeichen verwenden?

0

Du musst schauen Wieviele Möglichkeiten es gibt und wieviele Versuche du hast

Dann die Möglichkeiten,durch die Versuche teilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KDWalther
21.05.2016, 14:03

siehe meine Antwort

0

Was möchtest Du wissen?