Wann benutzt man das Imparfait im Französischen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Prinzip ist es relativ leicht.

Imparfait beschreibt einen Zustand, Passé Composé eine Handlung.

"Il faisait beau" - Zustand "Es war schönes Wetter"

"Elle est allée se balader" - Handlung "Sie ist spazieren gegangen"

Das ist zu ziemlich die einfachste und genaueste Erklärung. Mir hat nur das immer gereicht. Irgendwann kriegt man dafür ein Gefühl.
Es gibt noch ein paar Tipps und Tricks, woran man erkennt ob es PC oder Imparfait sein muss, aber das halte ich jetzt für zu kompliziert. ;)

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Imperativ ist wenn man jemand was befiehlt und das passe composé benutzt man in der Vergangenheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minimausi1000
20.04.2016, 22:18

Imperativ ist was anderes als Imperfekt...

1
Kommentar von MilkaWay
21.04.2016, 07:25

ohhhhh ich hab mich verlesen😱😱 Sorry !

0

Was möchtest Du wissen?