Wann bekommt man die erste Sperre beim Arbeitsamt ( Arbeitslosengeld 1 )?

1 Antwort

Man bekommt immer dann eine Sperre wenn man seinen Pflichten nicht, oder nicht ganz nachkommt. Das können dann bzw. es sind in den meisten Fällen nicht entschuldigte Termine die man versäumt. Du bekommst sicher keine wenn es nur Absagen hagelt. Wichtig dabei ist das du alles auch Nachweist wenn es möglich ist, oder zumindest gut im Kontakt zum Sachbearbeiter*in bist. Wenn er oder sie sieht / mitbekommt das du nicht den lieben langen Tag auf dem Sofa hockst ist das schon Hilfreich. Also bleib erst mal ganz locker......

Ich habe vom Amt eine Tabelle bekommen wo ich datum,Firmennamen,Ansprechpartner,als was ich mich bewerbe, wie ich mich bewerbe und Ergebnis eintragen muss, ich hab bei jeder Firma alles eingetragen außer den Ansprechpartner weil ich die bei manchen kaum verstanden habe und wegen meiner Nervosität vergesse nochmal nach zu fragen 🙁 ich hatte beim ersten Termin insgesamt 12 firmen auf der Tabelle und da sagte mir die Beraterin das es zu wenige sind, jetzt habe ich 17 aber glaube das sind immer noch zu wenig weil sie meinte das das damit auch was zutun hat wegen der Sperre 🙁

0
@Profilein

Du musst halt immer versuchen diese Bewerbungsnachweise so gut wie es geht zu erbringen. Du kannst dir natürlich keine Jobs zaubern, und auf jeden Job kannst du dich auch nicht Bewerben, also mache es so wie es geht.

1
@Alterhaudegen75

Ja okey ich versuche mein bestes , also nachweisen kann ich das und mit der Beraterin verstehe ich mich Gott sei dank gut also das ist jetzt zum Glück keine die nich anmeckert oder so weil ich schon mal gehört habe das manche extrem Hardcore wären und dann direkt denken würden ich hätte kein Bock zu arbeiten.

0

Was möchtest Du wissen?