Wann bekommt man Berufsausbildungsbeihilfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Bafög-Sätze liegen momentan bei 735 €. Du liegst mit deinem Einkommen schon darüber, also wirst du auch keine Beihilfe bekommen. Du kannst außerdem das Kindergeld direkt bekommen, wenn du nicht mehr zu Hause wohnst. Das sind fast 200 €. Somit hast du schon 950 € zur Verfügung. Was deine Wohnung kostet, spielt keine Rolle. Du könntest dir ja auch eine WG suchen, dann wohnst du billiger.

Zudem sind bis Ende deiner Erstausbildung deine Eltern für dich  zuständig, wobei sie bei deinem Einkommen nichts mehr für dich  zahlen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LAGS18
16.03.2016, 23:07

würde ich die Hilfe dann schon  bekommen wenn ich 730€ verdiene machen diese 20€ so viel aus?

0

nein , bei diesem Netto (die 750 sind doch Netto , oder ?) bekommst du kein BAB ..... und falls doch dann nur einen minikleinen Betrag ...... was ist mit dem KG ? das müssen deine Eltern doch an dich weiterleiten wenn du eigenen Wohnraum hast ........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?