Wann bekommt ihr Migräne?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kenne viele Migräniker, die morgens gegen 5h mit den Schmerzen aufwachen oder etwas später.

Dafür gibt es auch eine Erklärung: das Gehirn braucht Kohlenhydrate und um diese Zeit ist der Spiegel sehr niedrig.

Deshalb wird Migränepatienten häufig empfohlen, dass sie abends vo dem Bettgehen noch eine kleine kohlenhydratreiche Kleinmahlzeit zu sich nehmen: Schüsselchen Müsli, eine Scheibe Vollkornbrot etc.

Wenn du auch ein Morgentyp bist, kannst du es mal ausprobieren, ob es  bei dir hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Abby15 21.02.2016, 17:11

ok.. danke :) ich bekomm die immer Abends...

0

Gar nicht :D

Aber meine mum hatte es meistens abends oder den ganzen Tag lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Abby15 16.02.2016, 16:37

ich habe seit heute frueh Migräne: ich bekomme dazu noch Übelkeit und Orientierungslosigkeit. bin dann immer ein tag im bett und 2-3tagen wieder fit

0

meistens wache ich damit auf 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?