Wann bekommt Exmann (Pensionär) seinen Anspruch meiner Rente?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Seid ihr vor oder nach 2009 geschieden worden?

Bei Scheidungen vorher bekommt er seinen Anteil erst, wenn er die Voraussetzungen für eine Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung erfüllt.

Das ist normalerweise die Regelaltersrente mit 65 + X Monate.

Wenn mit dem Versorgungsausgleich insgesamt 35 Versicherungsjahre in der Deutschen Rentenversicherung vorliegen, besteht ein Rentenanspruch mit Abschlägen schon ab 63 bzw davor, wenn er einen Schwerbehindertenausweis hat.

Wurde nach dem neuen Recht hin- und her übertragen, muss er angeben, ob noch Anrechte aus einem Versorgungsausgleich vorhanden sind, die er noch nicht ausgezahlt bekommt und dann scheint das über die Versorgungsbehörde geregelt zu werden.

Zahlt er Unterhalt, kann er die Aussetzung des Versorgungsausgleichs beim Familiengericht beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass Dir das am Telefon erklären, kostenlose Rufnummer +49 (800) 3331919

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lissa
24.05.2014, 15:11

Oder bei der allgemeinen kostenlosen Servicenummer der Deutschen Rentenversicherung 0800 1000 4800.

0

Du meinst 2021? Er bekommt die Rentenanteile, wenn er das Rentenalter erreicht hat, also mit 65. Du bekommst aber die Rentenanteile vorher NICHT ausgezahlt, die sind weg an deinen Mann und die bleiben auch da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von quiltherz
07.03.2014, 20:55

Natürlich 2021! Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?