Wann bekommen meine Nymphensittiche Babys, wir haben ein Mädchen und ein Männchen, wann würden sie Eier legen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Vermehren ist nichts für Kinder und sollte nicht unterschätzt werden. Deine Frage zeigt, dass du leider über kein Wissen diesbezüglich verfügst. Unterlass dies lieber. Du bringst nur das Leben der Henne und das der Küken in Gefahr. Etliche Komplikationen können eintreten. Zudem legen Nymphen 4-6 Eier. Der Platz und die Kosten sollten nicht unterschätzt werden. Wie groß ist denn der bisherige Käfig?

Wenn der Platz für mehr Nymphen da ist, so sollte man doch lieber denjenigen ein Zuhause geben, die auch dringend eins benötigen. Es gibt schon genug Tiere und Züchter. Da bedarf es weiß Gott nicht noch eines weiteren Laien, der einfach ohne Vorabinformationen einfach drauf loslegt. Allein, was bei den Kleinanzeigen an Tieren angeboten wird, ist unglaublich. So viele neue Besitzer kann es kaum geben...

Halte erst einmal einige Jahre Nmphies, informiere dich über die richtige Haltung dieser Vögel und hole dir Informationen über eine Zucht ein. Dann kannst du immer noch überlegen, ob das wirklich eine gute Idee ist und ob du dem gewachsen bist.

Süße Küken hin oder her. Das sind keine Spielzeuge, sondern Lebewesen!

http://www.nymphensittich-wegweiser.net/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

*Männchen..

Das ist ganz verschieden...aber Vögel haben einen bestimmten Rythmus in denenauch brutzeit etc reinfallen. Hast du denn schonmal geschaut ob alle Vorraussetzungen (Nistplatz, Harmonie etc) erfüllt sind? Das ist ganz wichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hagebuttenkeks
03.11.2015, 22:06

Hast du denn schonmal geschaut ob alle Vorraussetzungen (Nistplatz, Harmonie etc) erfüllt sind?

Darf aufgrund der Frage bezweifelt werden.. -.-

0

Hoffentlich nie! du kannst ja nicht mal das Wort richtig schreiben, wie willst du da Junge aufziehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?