Wann bekommen man vom Amt Geld fürs Baby?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum solltest du Geld vom Amt bekommen. Du bekommst natürlich KinderGeld aber für den Unterhalt ist der Kindsvater zuständig. 

Erst wenn niemand aus euren Familien bezahlen kann, ist das Amt zuständig 

Wieso solltest du Geld vom Amt bekommen?

Du bekommst Kindergeld für das Kind. Da du aber noch nicht volljährig bist, weiss ich nicht, ob das Geld dann nicht an deine Erziehungsberechtigten, bzw. den Erziehungsberechtigten des Kindes geht.

Du bekommst einen Vormund für das Kind, entweder deine Eltern oder das Jugendamt, bis du volljährig bist. Und vom Kindesvater Unterhalt oder vom Jugendamt den Vorschuss, der dann vom Kindesvater zurückgeholt wird.

Wie das aber gehändelt wird, wenn du in ein MKH gehst ( wie du in deinem anderen Post geschrieben hast ) weiss ich nicht.

Letztendlich ist das Jugendamt für solche Fragen zuständig.

Wer ist denn für dich und das Kind sorgeberechtigt? Sicherlich deine Eltern. Die bekommen dann ggf. auch Geld vom Jugendamt.

Du hast ein recht auf Baby erstausstattung das Geld bekommst du vom Amt. Auf das Geld wirst auch du schon Anspruch haben. Dann gibt es noch von der Kirche oder Gemeinde stellen an denen du auch noch Geld beantragen kannst, allerdings weiß ich da nicht wie das aussieht bei minderjährigen. Du solltest einfach mal einmal zum Amt gehen und dich dort beraten lassen.

Frag deine Eltern.

Was möchtest Du wissen?