Wann bekomme ich meinen Steuerbescheid?

7 Antworten

die erste Steuererklärung dauert nicht länger, aber wenn was problematisch ist, kann es die Sache verzögern. Vor allem kommt es aber drauf an, wann man die Erklärung abgibt. Wer früh dran ist, bekommt auch eher seinen Bescheid. Im Mai gibt dann jeder noch schnell ab und die Anträge stapeln sich und dann braucht die Abarbeitung eben seine Zeit. 

Aber ein Monat ist ja nicht so lange, unter 3 Wochen geht es nie. Aber 2 - 3 Monate sind auch noch normal. Da muss man eben abwarten. Habe ich nach ca. 2 Monaten nicht wenigstens die eingereichten Papiere zurück, rufe ich an und frage nach. Kam aber erst einmal vor, das ich immer sehr früh meine Erklärung abgebe (spätestens März).

Wenn die Unterlagen kommen, dann dauert es noch 6 .-10 Tage bis zum Bescheid und Geld. 

Mein längster Bescheid dauerte fast 1 Jahr, damals gab es halt ein Problem, (zuständigkeitsbereich), den man erst lösen musste.

Es kommt immer ganz darauf an, wie der Bearbeitungsstand des jeweiligen Finanzamtes ist..manche sind gut davor, einige hängen einige Zeit hinterher..es kann sein, dass das Finanzamt noch einige Fragen hat, oder Belege anfordert..dann kann es auch mal etwas länger dauern. Länger als 3 Monate sollte es eigentlich nicht dauern..:-)

Bei mir hat es schon mal über ein Jahr gedauert. War aber was komplizierteres - meine Steuererklährung hatte über 80 Seiten. 

Dafür gabs auch die Rückzahlung aber auch noch ordentlich Zinsen.

46

Welche Steuererklärung, außer von Betrieben, hat denn 80 Seiten?

0
22
@grubenschmalz

Ne, das war Privat, aber mit Immobilienkauf und gleichzeitigem Verkauf ( nach unter 10Jahren, aber mit durchgehender Eigennuztzung) + Totalsannierung. Mit geplanter Teilvermietung aber erst in den zuküftigen Jahren usw... Da gab es einige zu Belegen, Einnahmeabschätzungen abzugeben, usw...

0

Finanzamt weigert sich, Kopie der Steuererklärung heraus zu geben. Was tun?

Ich habe leider die Datei der Steuererklärung gelöscht. Nun liegt mir der Steuerbescheid vor und ich möchte die Daten mit der Erklärung abgleichen.

Ich war heute persönlich beim Finanzamt und bat die Sachbearbeiterin und die Herausgabe der Kopie der Steuererklärung. Sie lehnte meinen Wunsch ab mit dem Hinweis, dass das Finanzamt auf der Steuerklärung Bearbeitungsvermerke vorgenommen hat und diese nicht herausgegeben werden können.

Ist diese Aussage tatsächlich richtig? Ich bin im Zweitstudium und das Finanzamt hat neben den von mir angegebenen Werbungskosten sonstige Werbungskosten in Höhe von rund 1000 € anerkannt. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, warum diese 1000 € anerkannt wurden. Allerdings möchte ich auch nicht direkt danach fragen, da ich keine schlafenden Hunde wecken möchte.

...zur Frage

Nach 5 1/2 monaten endlich steuerbescheid,aber dann zum steuerberater?

Hallo liebe User,

Hab im märz meine steuererklärung beim steuerberater machen lassen .

Heute ist der Steuerbescheid endlich beim steuerberater angekommen, die meinten, sie müssen nichts mehr machen wir prüfen das:/

( also kriege geld zurück das weis ich schon)

Ok , aber die prüfen das und dann? Geben die finanzamt dann ok oder wie ist der ablauf sry das erste mal über steuerberater..

Wer überweist mir mein geld müssrn die jetzt ein ok geben oder wie

🙄

...zur Frage

Wie lange dauert es einen Steuerbescheid zu kriegen?

Hallo! Habe vor 1 woche meinen Bafög antrag abgeschickt. Ich soll jetzt den Steuerbescheid meiner Eltern nachreichen. Ich weiß das man dies beim Finanzamt kriegt.dauert das lange bis man es kriegt oder kann man einfach dahin und kriegt es sofort vor ort? Brauche es vom jahr 2010. danke

...zur Frage

Dringende Frage zu der Beareitung Steuererklärung

Ich hatte bereits Mitte März meine Unterlagen für die Steuererkläung beim Finanzamt eingereicht. Vor zwei Wochen hatte das Finanzamt bei mir angerufen und auf Band gesprochen und mir parallel ein Schreiben zukommen lassen dass eine Angabe fehlt bzw. Unklar ist. Ich rief also dort um das ganze telefonisch zu klären aber ich wurde gebeten das ganze schriftlich mitzuteilen. Da ich bereits nun schon 14 Wochen auf den Steuerbescheid warte, fragte ich wenn ich die fehlende Angabe einreiche, wie lange die Bearbeitung denn noch dauern würde. Man sicherte mir zu, dass soweit alles fertig wäre und wenn mein Schreiben da wäre, würde der Vorgang SOFORT beareitet werden. Wie gesagt, nun ist das auch schon wieder zwei Wochen her und ich habe immer noch nichts vom Finanzamt gehört. Weder der Steuerbescheid ist mir zugeschickt worden noch eine Rückmeldung ob das nun mit den Unterlagen in Ordnung ist. Ich weiss dass die Mühlen beim Finanzamt sehr langsam mahlen, aber wenn soweit alles fertig ist, warum dauert dass denn noch solange? Oder kann es sein, dass ich aufgrund der fehlenden Angabe nochmals 14 Wochen warten muss bis ich den Steuerbescheid erhalte? Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen mit dem Finanzamtgemacht wenn Angaben nachgereicht wurden, wie lange die Bearbeitung dauert? Danke für Eure Antworten.

...zur Frage

Steuererklärung ein Tag zu spät abgegeben?

Hallo,

das Finanzamt hat mir eine Frist bis zum 19.10 gesetzt, zu der ich meine Steuererklärung abgeben soll. Ich habe die Steuererklärung bei Elster ordentlich fertig gestellt und dachte sie abgeschickt zu haben. Heute sehe ich aber bei Elster, dass sie noch nicht abgeschickt worden war. Das habe ich jetzt natürlich sofort gemacht. Meine Sorge ist jetzt, ob das Finanzamt das noch anerkennt oder was jetzt überhaupt passiert. Da ich Student bin und nur geringe Nebeneinkünfte habe, muss ich keine Einkommenssteuer zahlen. Was meint ihr? Sieht das AMt drüber hinweg, dass ich die Steuererklärung einen Tag zu spät abgegeben habe? Muss ich Strafe zahlen bzw. wieviel muss ich zahlen, wenn ich geschätzt werde?

...zur Frage

Was bedeutet Steuer Festsetzung?

Ich habe vor 3 Wochen meine Steuererklärung für 2015 beim Finanzamt eingereicht und Heute bekam ich plötzlich nur einen Bescheidenen über eine Festsetzung. Ich verstehe das nun überhaupt nicht. Sonst bekam ich die Jahre zuvor immer vorab meine Kopien zurück und 2 Wochen später den Steuerbescheid mit der Auszahlung. Und meine Steuererklärung für 2015 war auch nicht anders als die Jahre davor. Bin jetzt total irritiert. Wer kann mir weiterhelfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?