Wann bekomme ich meine periode wieder?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du scheinst magersüchtig zu sein und dann könnte der Stoffwechsel und Anderes gestört sein. -> Ab zum Frauenarzt und evtl. danach zum Psychologen. Das Du hier schreibst nach einem Jahr, bedeutet für mich, daß Du endlich verstanden hast etwas ändern zu müssen - meine Glückwunsch dazu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du? Du bist auf jeden Fall extrem untergewichtig und solltest dringend einen Arzt und oder Jugendpsychiater aufsuchen. Zudem solltest du eine Ernährungsberatung machen. Bei deinem starken Untergewicht kannst du dir gesundheitlich extrem schaden und wenn du da nicht ganz schnell gegensteuerst, wirst du deine körperliche Entwicklung wahrscheinlich in der Tat sehr gefährden, - bis hin zu ständigem Ausbleiben der Periode und sogar Unfruchtbarkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franzitraum
06.10.2010, 13:36

ich bin 15..

0

Du solltest dir vor allem Gedanken machen, ob du auf diese Weise noch lange genug lebst um später mal Kinder zu bekommen. Du benötigst dringend ärztliche Hilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde sagen das liegt mit deinem gewicht zusammen.. meine nachbarin war magersüchtig und kann keine kinder mehr bekommen... evtl zunehmen und hoffen das es noch nciht zu spät ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Körper braucht eine bestimmte Grundernährung, um richtig zu funktionieren. bei Mangelernährung schalten er halt auf Sparmodus. bei einer Schwangerschaft wäre das Kind gefährdet, wenn es nicht die entsprechenden Nährstoffe bekäme.

iß richtig und gesund, dann wirst du deine Tage schon wieder bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.68gross+43kg Gewicht?Das ist etwas gering, denkst du nicht?Meine Antwort an Dich:gehe zu einem Arzt der auch Naturopat ist.Mit Globuli kannst du dein Problem wieder in den Griff bekommen.Dauert etwas länger,denn der Organismus muss sich auf die Globuli einstellen,aber dann bekommst dein Untergewicht im Griff.Ich hatte von Kindesbeinen an Essstörungen,meine Regelblutungen blieben immer wieder aus,der Hormonhaushalt war total dureinander.Ich konnte z.B.kein Frühstück in mir behalten,mit den Globuli habe ich das endlich überwunden.Diätprodukte haben keinen Sinn,wenn man nicht ernsthaft krank ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dagmar311
06.10.2010, 13:51

Das ist nicht "etwas gering", das ist extrem starkes Untergewicht und gehört dringend in ärztliche/psychotherapeutische Behandlung!!!

0

Naja..Das klingt nach Magersucht...Aber ich bin mir nicht sicher,da du eigentlich nicht soooo dürr bist.Zwar zu dünn aba naja 10 kilo in einem jahr sind noch okay...Ich rechne eben schnell deinen BMI aus mom...Wie alt bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst dich zwingen zum essen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würd erstmal wieder 10 kilo zunehmen, kann bekommste auch deine Tage wieder, bekommst vllt nen mann , weill du nicht mehr zu dünn bist und du bekommst kinder. Geh aber trotzdem mal zum arzt.!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Typischer Fllgeeffekt einer Anorexie-Erkranung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?