Wann bekomme ich meine Kaution?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zunächst mal darf der Vermieter die Kaution bis 6 Monate nach Mietvertragsende (wann war das?) bzw. Rückgabe der Wohnung einbehalten um zu prüfen ob und welche Ansprüche (Forderungen) er noch hat.

Ansprüche können neben Schäden die direkt bei der Rückgabe festgestellt, vom Mieter aber trotz Aufforderung nicht behoben, noch verdeckte Mängel, Mietrückstände und evtl. Nachzahlungen aus noch nicht fälligen Nebenkostenabrechnungen sein.

Für letzteres kann der VM einen Teil sogar noch länger einbehalten. Im E-Fall knapp 2 Jahre.

Die Kaution darf so lange einbehalten werden, bis alle Verpflichtungen erfüllt sind.

Dazu gehört z.B. auch die Nebenkostenabrechnung 2016.

DavidFragt1996 25.11.2016, 14:30

Welche Verpflichtungen?

0
FGO65 25.11.2016, 14:33
@DavidFragt1996

Wie geschrieben, z.B. die Nebenkostenabrechnung für 2016 und ggf. Vorjahre.

Die genannte Tür.

usw.

0

Was möchtest Du wissen?