wann bekomme ich endlich keine Pickel mehr?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja jaaa, die Pubertät kann manchmal echt lästig sein. Nicht nur für die Eltern ;)

Die Pickel haben mit der ganzen hormonellen Umstellung zu tun und das hört dann auch erst mit Ende der Pubertät auf.

Über die richtige Ernährung kannst du die Probleme aber auf jeden Fall auf ein Minimum reduzieren: Kein Zucker, möglichst wenig Milchprodukte, kein rotes Fleisch, Vollkornmehl statt Weißmehl, täglich frisches Obst und Gemüse, Wasser, ungesüßte Getränke, Säfte nur stark verdünnt in Schorlen und, und, und....

Du musst die halt die Fragen stellen ob dich die Pickel mehr stören als der Verzicht auf ein leckeres Magnum-Eis. Manchmal muss man eben Prioritäten setzen :D

Das kann noch seeeeeeeeeehr lange gehen, am besten gehst du vllt. mal zu einer Kosmetikerin, die sagt dir was du für deine Haut nehmen sollst.

Meine Pickel sind erst weggegangen, als ich keine " Gute" Butter mehr gegessen habe.

meide nahrungsfette, inkl. gepresste pflanzenöle...

Wenn du aus der Pubertät raus bist dann gehen die Weg

Was möchtest Du wissen?