Wann bekomme ich eine Genehmigung mit 17 um zur Schule zu fahren?

11 Antworten

Also bei uns war das ähnlich, aber die Schüler hatten dann Pech und mussten entweder laufen oder durften früher den Unterricht verlassen, um den Bus zu schaffen. Sprech mal mit dem Schulleiter, die Schule ist zur Beförderung der Schüler verpflichtet und wenn sie dafür einen extra Bus für 2 Schüler organisieren müssen. Du wirst aber wahrscheinlich mit dem Zug fahren müssen, weil die Genehmigung schwer zu kriegen ist.

Ja einen streckenführerschein gibt es,

Eine Freundin von mir hat einen beantragt und bekommen. Bei ihr fuhr nachmittags auch gar kein Bus mehr bis nach Hause. Dann durfte sie halt ohne Begleitperson allein genau diese Strecke von zuhause zur Schule und zurück fahren.

Du musst halt ein paar Kriterien erfüllen um den genehmigt zu bekommen, aber da erkundigst du dich am besten beim Amt was du genau alles brauchst.

Also nicht entmutigen lassen, das gibt es, und einfach mal nachfragen :)

Es gibt die Möglichkeit, für einzelne Strecken eine solche Genehmigung zu erhalten. Dazu muss aber eine "unbillige Härte" vorliegen, d.h. das Fahrtziel kann weder in akzeptabler Zeit mit dem ÖPNV noch mit einem anderen Fahrzeug (BF17 beinhaltet Klasse AM, du könntest also auch einen Roller fahren) erreichbar sein.

Wann eine solche unbillige Härte vorliegt, entscheidet die Führerscheinstelle. Das wird regional sehr unterschiedlich gehandhabt.

Was möchtest Du wissen?