Wann bekomme ich den Brief?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meistens gibt es eine Kurzfassung, die Du mitbekommst, und eine etwas längere, die Dein behandelnder Arzt erhält. Durch die Feiertage wird es etwas länger als normal dauern. Wenn Du Ende nächster Woche keinen Befund hast, würde ich dort freundlich anrufen und um die Übersendung bitztten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann bis zu mehreren Wochen dauern, meist aber bekommst du nach einer Woche den Entlassungsbrief.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Sekretärin oder die Sprechstundenhilfe Urlaub hatten jetzt über die Feiertage wird es wohl schon noch ein weilchen gehen.

Ich würde mal mit einer woche rechnen. 

Meinst du nicht das der Brief zu deinem Arzt geht? Und nicht zu dir!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meliha337
01.01.2016, 17:53

nein zu mir! das haben die gesagt..

0

Ich denke mal gar nicht. Normalerweise bekommst du einen Kurzarztbrief mit, den du dann beim einweisenden oder behandelden Arzt abgibst. Ansonnsten bekommt der einweisende Arzt den Brief direkt zugeschickt. Du kannst ihn beim ihm einsehen und kopieren wenn du magst.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?