Wann bekomme ich bescheid von Staatsanwaltschaft?

3 Antworten

Das passt nicht zusammen.

Einerseits bist Du Beschuldigter, gegen den ein Ermitlungsverfahren läuft.

Andererseits kannst Du einen Strafantrag stellen, was nur ein Geschädigter machen kann, der dann im Ermittlungsverfahren als Zeuge auftritt (bei sog. Antragsdelikten).

Wenn beide Aspekte zutreffen, haben wir zu wenig Info von Dir, um Dir helfen zu können, weil der Fall komplexer ist, als von Dir dargestellt wurde.

Ansonsten erst einmal abwarten. Du wirst schon nichts verpassen.

Das ist eine Gute Frage ;)

Die Mühlen der Justiz mahlen langsam aber stetig. Ich würde einfach mal anrufen und Fragen. Sonst machst du dir ja nur unnötige Gedanken. Wenn es bei deinen Kumpels fallen gelassen wurde wird dir mit Sicherheit auch nichts passieren.

Viel Glück!

Danke Asali1987 für deine schnelle Antwort.

Ich habe eben mal etwas im Internet recheriert. Und habe ein ähnlichen Strafantrag gefunden. Und genau so stand es bei mir drauf was ich angekreuzt habe.

"Ich behalte mir die Stellung eines Strafantrages vor"

Ich hoffe dass dies nicht ein Fehler war, denn auf ein Gerichtsverfahren habe ich nicht Lust...

Was möchtest Du wissen?