Wann bei Zahlung Vorsteuer buchen?

3 Antworten

Als du die Speditionsrechnung bekommen hast, hast du gebucht: Frachtkosten und Vorsteuer an Verbindlichkeiten. Bei Zahlung also nur Vbl. an Bank. Die Vorsteuer hattest du ja bei Rechnungseingang schon gebucht. Und eine Berichtigung auf der Habenseite fällt schon gar nicht an,

Wenn du überweist unter Abzug von Skonto, musst du immer die Vorsteuer berichtigen, und war auf der Habenseite, das geschieht hier. Der Skontobetrag selbst (netto) geht hier nicht auf das Konto "Liefererskonto", sondern auf das Bestandskonto Büromaschine (im Haben als Korrektur) So erkennst du auf diesem Bestandskonto die Anschaffungskosten. (Kaufpreis minus Skonto) Von dem Betrag musst du dann abschreiben.

Super!! Danke Dir !!!! :-)

1

Bei der ersten Aufgabe wurde Skonto abgezogen.

Bei Anlagegütern wird der Nettoskonto über das Anlagekonto, nicht über ein Erlöskonto gebucht und die Vorsteuer auf den Skontobetrag über das Vorsteuerkonto im Haben berichtigt.

Bei der zweiten Aufgabe wurde kein Skonto abgezogen, also ist auch keine Vorsteuerberichtigung zu buchen.

ich danke Dir !!! Endlich begriffen!!!!! :-)

3

Mit welchem Buchhaltungsprogramm arbeitest du?

mit keinem, ich lerne gerade für meine Abschlussprüfung zur Industriekauffrau!

0

Was möchtest Du wissen?