Wann beginnt eurer Meinung nach das Leben eines Menschen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Sobald das Kind im Leib der Mutter ein Bewusstsein entwickelt hat, und sei dieses noch so klein! Klar man kann sagen, Zellen haben auch ein Bewusstsein, jedoch ist dieses längst nicht so komplex und Umfangreich wie das eines RICHTIGEN Lebewesen's!

Denn jeder weiß, Bewusstsein ist eine Naturerscheinung unseres Gehirn's. Folglich basiert unser Bewusstsein auf den Elektrochemischen Prozessen genannt "Synapsen" die die Neuronen für uns generieren. Sobald ein Teil unseres Gehirn's irreversibel beschädigt ist, ist unser Bewusstsein beeinträchtig.

Das bedeutet, wir kamen auf diese Welt um zu lernen, bauen, erforschen, entdecken, erhalten und vielleicht eines fernen Tages erleuchtung zu erhalten! Wir kamen ebenso auf die Welt aus reinem Zufall und das ist der Sinn des Leben's der für uns Menschen ausschlaggebend ist!

Deshalb ist es wichtig, dass die Menschheit existiert, denn ohne sie kann man (vorausgesetzt es gibt eine andere Spezies die das übernehmen würde) kein Wissen und Leben richtig weitergeben (wir müssen das All besiedeln um unsere Existenz zu sichern! Bevor die Sonne zum roten Superriesen wird und uns vernichtet)!

Aber Moment... was war jetzt das eingangsthema nochmal?!

LG Dhalwim ;) :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von realsausi2
04.03.2016, 00:29

Sobald das Kind im Leib der Mutter ein Bewusstsein entwickelt hat,

Oh, ein Wunder...

Im Ernst. Bewußtsein entwickelt sich erst lange nach der Geburt. So bei 18 Monaten.

Klar man kann sagen, Zellen haben auch ein Bewusstsein,

Sicher kann man das sagen. Aber richtig ist es dennoch nicht. Zellen haben definitv kein Bewußtsein.

Denn jeder weiß, Bewusstsein ist eine Naturerscheinung unseres Gehirn's.

Wenn Du das weißt, verstehe ich Deine vorherigen Einlassungen nicht.

0

Das Leben beginnt mit der Befruchtung. Wann das 'menschliche Leben' beginnt, kann man erst erörtern, wenn man sagt, wie man dieses definiert. Da gibt es viele plausible und nachvollziehbare aber auch weit auseinanderliegenden Auffassungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Einsetzen der Hirnaktivität kann man von einem Individuum sprechen. Davor von einem parasitischen Zellhaufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NorthernLights1
03.03.2016, 20:40

trotzdem muss doch ein Leben beginnen ! es beginnt nicht erst mit einem gehirn, sondern es müssen erstmal die vorraussetzungen dafür geschaffen werden und dass ist auch nur bei lebenen organismen möglich...sprich sie entwickeln sich. Ein gehirn ist nur eine weitere etappe, aber eben nicht er Anfang :)

0

Also mMn sobald der Fötus alleine lebensfähig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich in dem Moment wo der Embryo sich mit der Mutter verbunden hat und Nährstoffe aus ihrem Blut erhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Mensch ist Energie und Energie ist unendlich, also ewig. Jeder Mensch kommt aus der Ewigkeit. Nur durch die Geburt eines Menschen wird das Leben für uns endlich. Und beginnen tut alles mit der Befruchtung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Moment wo das Spermium in die Eizelle eindringt und das Ei befruchtet ist.

Ist für mich so ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Ei befruchtet wurde, beginnt das Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit den Zusammentreffen der samen- und Eizelle ( bzw erste Zellteilung ). Da beginnt für mich das neue Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DatPro
03.03.2016, 20:32

obwohl das leben keine sekunde draussen überleben würde!?

0

Nach meiner Meinung schon bei der Befruchtung der Eizelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Kinder aus dem Haus sind und der Dackel tot ist- meinte ein begabter Kabarettist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gottesanbeterin
19.06.2016, 18:35

So ist es; bei mir, seit ich Witwe bin!

0

Das ist ganz unterschiedlich, mansche Menschen sterben ohne je gelebt zu haben.

Was ist nach dem tot? Alles ungewiss, klar ist aber...

Es gibt ein Leben vor dem tot. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von dem Tag an wo ich gesagt bekomme das ich Schwanger bin...

....und sobald das Ei befruchtet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?