Wann beginnt ein Mensch zu denken?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann schon vor der Geburt denken,es ist bloß das Langzeitgedächtnis noch nicht ausgeprägt.

DH aber du siehst ja was bei der Fragestellerin "bekannt" war,,

0
@handtasche

Kinder die schon ab dem 3. Monat die Klavierstücke mitbekamen von ihren begabten Eltern die Klaviersolisten waren, erkannten diese Melodien nach jahren wieder. Das ist Denken..

0
@livoma

Das Wiedererkennen von Tonmustern ist in meiner Definition nach nicht als Denken zu interpretieren...

0

Es kommt darauf an, wie man den Begriff Denken definiert. Meine Meinung ist das das Denken erst mit einem entwickelten Bewusstsein möglich ist. Also wenn der Geist sich gezielt auf einen Gegenstand ob physisch oder psychisch vorhanden konzentrieren kann, ergo darüber "denken" kann. So kann ein Baby gezielt einen Ball hochheben, sich darauf konzentrieren. Sicher ist das dann noch eine unkompliziertere Form des Denkens. Das Denken entwickelt sich dann aber noch weiter, später zum Beispiel kann man über Dinge nachdenken, die nicht physisch existieren, z.B. um eine Frage aus der Ethik zu nehmen: Was ist ein "guter" Mensch?

Manche beginnen nie damit. Bei allen anderen ist das sicherlich ein stetiger Prozess, der viele Entwicklungsstufen durchläuft.

Was möchtest Du wissen?