Wann beginnt die Vertragslaufzeit bei einem Mobilfunkvertag?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo ml1971,

der Vertrag beginnt immer mit der Aktivierung der SIM-Karte.

Dies ist bei  Abschlüssen vor Ort in der Regel derselbe Tag, weil die Karte direkt im Shop aktiviert wurde.

Bei Abschlüssen per Fernabsatzgesetz ist das der Tag, an dem die Karte manuell oder automatisch aktiviert wurde.

Auch wenn die Karte defekt war und die ersten Tage nicht genutzt werden konnte, ändert dies nichts an der Vertragslaufzeit.

Für die ersten Tage der Nicht-Nutzung besteht (bei nachweislichem Defekt) ein Anspruch auf Erstattung der Grundgebühr, was über eine entsprechende Gutschrift ausgeglichen werden kann - eine Verschiebung der Vertragslaufzeit ist aber in der Regel weder vorgesehen noch möglich.

Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen.

Viele Grüße, Dörte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ml1971, das klingt jetzt alles recht kompliziert. Bei welchem Anbieter hast du deinen Vertrag?

Im Allgemeinen ist Vertragsstart am Tag der Aktivierung der Karte. Aber Spekulationen helfen wenig.

Daher freue ich mich auf deine Rückmeldung. Und vielleicht kann ich dir direkt weiterhelfen.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Kunde merkt am 11.11.16, dass Vertragsbeginn auf 31.01.16 festgesetzt ist und kündigt

am 12.02.15 die SIM erhalten und Vertragsbeginn ist fast 11 Monate später ???

Vertragsbegin ist normal bei erster Aktivierung der SIM, ausgenommen Prepaid

aber mit deinen "wirren" Angaben kann man nicht wirklich etwas anfangen oder zu etwas konkretem raten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?