Wann beginnt das Österliche Fasten im Russisch Orthodoxen Glauben an (2016)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi!

Also, beim Fasten ist es tatsächlich so, dass die Sonntage fastenfrei sind. Das gilt in der Orthodoxen Kirche und auch in den anderen, z.B. katholischer Kirche etc. Deshalb kommt man insgesamt nur auf 40 Tage, dabei sind die Sonntage schon heraus gerechnet. Die Fastenzeit beginnt am Montag 7 Wochen vor Ostern und geht dann bis zum Freitag vor Ostern.
2016 beginnt die Fastenzeit in der Russisch-Orthodoxen Kirche demnach am 7. März.

Mehr Infos zu allen Fragen zum Orthodoxen Glauben findest du hier: http://orthpedia.de/index.php/Hauptseite

Die Orthpedia sagt zum "Großen Fasten" vor Ostern: 

"Verzicht auf Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Eier und eingeschränkter Konsum von Öl, wobei kranke oder reisende Menschen die Regeln ihres Fastens mit einem Priester individuell regeln können." http://orthpedia.de/index.php/Große_Fastenzeit

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?