Wann beginnen die Vögel zu singen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Gesang der Vögel ist eine Reviermarkierung. Wenn sie balzen, haben die meisten eigene Töne. Es heißt nix anderes als: "Hier bin ich, das ist mein Zuhause, dass mir ja kein Rivale in die Nähe kommt." Es "singen" auch nur die Vogelmänner.

Also, wenn ich die Antworten so lese, dann will ich dazu sagen: Vogelrufe gibt es das ganze Jahr über, z.B. Warnrufe. Einige wenige Vogelarten singen das ganze Jahr über. Mit "Vogelgesang" meint man vor allem das laute und anhaltende Singen der Männchen im Frühjahr (und, verhaltener, vereinzelt auch im Herbst) zum Anzeigen der Brutreviere und der Abgrenzung gegen Konkurrenten. Wenn man z.B. die Anzahl der Blaukehlchen in einem bestimmten Gebiet feststellen will, dann zählt man die singenden Männchen im Frühjahr. Die verschiedenen Vogelarten beginnen nach und nach mit dem Gesang, bei denen, die Zugvögel sind, hängt das natürlich vor allem vom Zeitpunkt ihres Eintreffens aus dem Süden zusammen. Dass der Gesang so richtig auffallend laut ungefähr Anfang März wird, vor allem bei den Amseln, die da, wo ich wohne (in der Stadt), am auffallendsten sind, mag stimmen. Zu dem Zeitpunkt sind allerdings viele Zugvögel noch gar nicht da. Die einzelnen Vögel beginnen am Morgen zeitlich versetzt in Abhängigkeit von der Zeit des Sonnenaufgangs zu singen ("Vogeluhr"). Es beginnt (wenn er aus dem Süden zurück ist) der Hausrotschwanz, ziemlich früh singen auch die Amseln, die Spatzen dagegen tschilpen ziemlich spät am Morgen. Während der Brutzeit ist der Gesang auch am Abend zu hören, dann wird er verhaltener, nach der Sonnenwende hört er fast völlig auf.

Das glaube ich nicht. Woher sollen die Vögel wissen, wann der 1. März ist? Aber jede Vogelart beginnt zu einer bestimmten Zeit mit dem Singen. Das habe ich mal irgendwo gehört. Allerdings ändert sich die Uhrzeit sicher, wenn auf Sommerzeit umgestellt wird. Denn das werde die Vögel auch nicht wissen, dass nun Sommerzeit ist.

Vielen Dank für eure Antworten, auch die lustigen!Bin jetzt nicht wirklich schlauer.Habe im Winter noch keine Vögel gehört. Hängt vielleicht mit der Temperatur zusammen.

0
@Andalusien

Ich habe aber letzte Woche schon welche gehört - allerdings nach dem 1. März.

0

Können Hunde,Vögel, usw. Denken wie menschen?

Können diese Tiere denken genau so wie wir?

...zur Frage

Warum singen die Vögel im Moment nicht mehr?

Hallo, seit dem vorletzten Sonntag (22. Juli 2012), es kann auch früher gewesen sein, singen bei uns im nordlippischen Bergland (Ferienpark Rott bei Exteral) die Vögel (ausnahmslos) nicht mehr. Hier sind Wälder, Weiden, Wiesen, Ackerland, Felder, Buschwerk, also alles, was die Vögel benötigen. Ich kann mich an keinen Sommer erinnern, wo das auch so war. Es ist gespenstig still. Was mag die Ursache sein? Was wir noch feststellen: Es sind wenige Schmetterlinge, kaum Mücken, Fliegen und Schnecken da.

Wer kann eine hilfreiche Antwort geben?

Gruß

Ambrosius

...zur Frage

Warum zwitschern Vögel nachts?

Als ich gerade eben, um 23:00 Uhr das Fenster aufgemacht habe, hörte ich (und höre ich auch jetzt noch) alle Vögel so sehr singen, wie wenn morgens die Sonne aufgeht. Richtig laut und es sind auch so viele wie beim Sonnenaufgang bzw. -untergang. Also es sind keine Nachtigallen oder sowas, sondern tatsächlich die Singvögel.

Nebeninfo: Durch den Smog leuchtet der Himmel ungewöhnlich hell.

...zur Frage

Woher kommen die Singvögel im Frühling - so plötzlich?

Sobald die Tage länger werden und es die ersten milderen Tage gibt, hört man die Singvögel draussen zwitschern und singen.

Mir kommt es in jedem Jahr so vor, als wenn sie plötzlich - von einem Tag auf den anderen - beginnen zu singen.

1.) Täuscht das?

2.) Wenn nicht, wo kommen die so plötzlich her?

Sie werden ja nicht über Nacht aus wärmeren Regionen angeflogen kommen. Sitzen sie an den kühleren Tagen mucksmäuschenstill in ihrem Winterversteck und hüpfen dann am ersten warmen Tag raus und legen los? :-)

__________

Bei der Gelegenheit für alle Interessierte: Es gibt eine tolle interaktive Karte auf der Seite vom NABU. Bewegt man die Maus über einen Vogel, hört man sein Zwitschern und Gesang:

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/voegel/vogelkunde/voegel-bestimmen/20663.html

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?