Wann begann Geschichte?

Support

Lieber Chris0089,

einen wirklichen Rat suchst Du nicht, oder? Bitte beachte aber, dass gutefrage.net eine Ratgeberplattform ist, auf der praktische Tipps und Erfahrungen ausgetauscht werden. Daher passt Deine Frage nicht auf diese Seite. Bitte berücksichtige dies in Zukunft.

Lieben Gruß

Christian vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

Die geschichtliche Zeit beginnt mit den ersten Schriftquellen. Dazu zählen in anderen Kulturen auch schon das erste Jahrtausend vor Christus, bei uns sagt man, fängt diese Zeit um Christi Geburt an. Da beginnt die so genannte Frühgeschichte, die im 15. Jh. von der Neuzeit abgelöst wird. Alles vor der Geschichte ist Urgeschichte und definiert sich u.a. durch den Mangel an Schriftquellen.

und wieso mussten wir dann in der Schule von den Steinzeitmenschen lernen? Den verschiedenen Töpferkulturen Europas? Die hatten keine Schrift und doch sind sie Geschichte.

0
@user8743

Im eigentlichen Sinne nicht. Historiker fangen meistens erst im Mittelalter an. Der Geschichtsunterricht an der Schule umfasst aber auch die Urgeschichte, obwohl die Lehrer in der Regel keine Ahnung davon haben.

Die Urgeschichte lernt man deswegen, weil es zum allgemeinen Bildungskanon gehört und weil es sich um die Ursprünge der Menschheit handelt. Übrigens mit die interessanteste Zeit, wie ich persönlich finde.

0

Die Frage ist nicht ganz unberechtigt, auch oder gerade, weil die Vergangenheit genau genommen unendlich ist. In der Geschichtsforschung jedenfalls wird die Zeit vom ersten Auftreten der Menschen bis zur Überlieferungen von schriftlichen Aufzeichnungen als Vorgeschichte bezeichnet, mit der Erfindung der Schrift beginnt dann die Geschichte.

Was möchtest Du wissen?